Wie bekomme ich eine kostenlose Krankenversicherung?

Ausgabezeit: 2022-05-11

Es gibt einige Möglichkeiten, eine kostenlose Krankenversicherung abzuschließen.Eine Möglichkeit besteht darin, sich für staatliche Gesundheitsprogramme wie Medicaid oder Medicare zu qualifizieren.Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine private Krankenversicherung zu finden, die Rabatte oder kostenlose Deckung für bestimmte Bedingungen anbietet.Sie können auch versuchen, über Ihren Arbeitgeber oder eine Gruppenpolice eine Krankenversicherung zu finden.Wenn Sie keine erschwinglichen Optionen finden, können Sie möglicherweise individuelle Krankenversicherungspläne auf dem freien Markt erwerben.Es gibt viele Faktoren, die beeinflussen, wie einfach es ist, eine kostenlose Krankenversicherung abzuschließen, einschließlich Ihres Wohnorts und Ihrer Einkommenshöhe.Es gibt jedoch einige allgemeine Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern können:

Woher weiß ich, ob ich Anspruch auf staatliche Gesundheitsversorgung habe?

Es gibt mehrere Möglichkeiten festzustellen, ob Sie Anspruch auf staatliche Gesundheitsprogramme haben:

Was ist CHIP?Das Children's Health Insurance Program (CHIP; ausgesprochen „Chip“) ist ein staatlich finanziertes Programm in den Vereinigten Staaten, das speziell für Kinder entwickelt wurde, die keinen Versicherungsschutz durch den Arbeitgeber ihrer Eltern haben ob sie einen aktiven Job haben oder nicht。 Zu den Zulassungskriterien gehört, dass sie zum Zeitpunkt der Einschreibung in einem von 37 Bundesstaaten ohne umfassende Kindergesundheitsreform leben, zwei anspruchsberechtigte Elternteile haben, die mindestens 30 Stunden pro Woche Vollzeit arbeiten, Einkommensrichtlinien erfüllen (die variieren je nach Familiengröße, liegen aber im Allgemeinen zwischen 100 % und 300 % der Armutsgrenze)、 nicht durch eine andere öffentliche oder private Kinderkrankenversicherung abgedeckt sind (wie Medicaid) und das 26. Lebensjahr noch nicht erreicht haben。 Mit anderen Worten, wenn beides Eltern, die Vollzeit arbeiten, aber weniger als 130 % der Armutsgrenze erreichen, würden sie als nicht versichert gelten, was bedeutet, dass sie automatisch angemeldet wären CHIP, es sei denn, sie haben es abgelehnt, was ziemlich oft vorkommt, weil es im Vergleich zu anderen Formen der Versicherung wie Medicare usw. sehr billig ist ...

Wer zahlt die monatlichen Beiträge?Eltern zahlen in der Regel monatliche Prämien, während Kinder bis zum Alter von 19 Jahren versichert bleiben, wenn sie selbst verantwortlich werden. 。Die Prämie hängt vom Haushaltseinkommen ab, jedoch erhalten mehr als 95 % der Familien finanzielle Unterstützung, die zusätzlich zur Prämienzahlung Subventionen umfasst, was CHIP im Vergleich zu äußerst kostengünstig macht Andere Arten von Versicherungen wie Krankenversicherung usw.

  1. Beginnen Sie mit der Recherche zu staatlichen Gesundheitsprogrammen – Viele Menschen qualifizieren sich für staatliche Gesundheitsprogramme, wenn sie bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.Diese Programme haben in der Regel niedrigere Prämien und decken mehr medizinische Kosten ab als private Krankenversicherungen.Informieren Sie sich über private Krankenversicherer – Einige private Versicherer bieten ermäßigte Tarife oder kostenlosen Versicherungsschutz für bestimmte Erkrankungen wie Krebs oder Schwangerschaft.Versuchen Sie, einen arbeitgeberfinanzierten Plan zu finden – Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern über ihren Arbeitsplatz Zugang zu erschwinglichen privaten Krankenversicherungsplänen.Erwägen Sie den Kauf individueller Krankenversicherungspolicen auf dem freien Markt – Wenn Sie mit keiner der anderen oben aufgeführten Methoden eine erschwingliche Deckung finden, können Sie möglicherweise individuelle Krankenversicherungspolicen auf dem freien Markt erwerben.Denken Sie daran, dass diese Policen wahrscheinlich höhere Prämien und weniger Leistungen haben als die, die von staatlichen Gesundheitsprogrammen oder privaten Versicherern angeboten werden。
  2. Überprüfen Sie Ihren Anspruchsstatus online – Viele Regierungen stellen Online-Ressourcen bereit, die es Einwohnern ermöglichen, ihren Anspruchsstatus zu überprüfen und sich über verfügbare Leistungen zu informieren.Fragen Sie Ihren Arzt – Ihr Arzt kann Ihnen helfen festzustellen, ob Sie sich für staatliche Gesundheitsprogramme qualifizieren, basierend auf Ihrer Krankengeschichte und Ihrem aktuellen Zustand。
  3. Wenden Sie sich an Ihr örtliches Sozialamt – Sozialämter geben oft Auskunft über verfügbare Leistungen und deren Beantragung。
  4. Sprechen Sie mit einem Vertreter einer der unten genannten Stellen: Medicaid (ein staatliches Programm, das Personen mit niedrigem Einkommen umfassende medizinische Versorgung bietet), Medicare (ein Bundesprogramm, das die meisten älteren Bürger und Menschen mit Behinderungen abdeckt), Kinderkrankenversicherung Programm (CHIP; ein bundesstaatliches Programm, das speziell für Kinder entwickelt wurde, die keine Deckung durch den Arbeitgeber ihrer Eltern haben), Veterans Affairs Medical System (VA; ein System von Krankenhäusern und Kliniken, das vom United States Department of Veterans Affairs betrieben wird). 、

Was sind die Voraussetzungen für die kostenlose Krankenversicherung?

Wie finde ich eine kostenlose Krankenversicherung?Was sind die Vorteile einer kostenlosen Krankenversicherung?Wie melde ich mich für eine kostenlose Krankenversicherung an?Welche Schritte sind zu unternehmen, um eine kostenlose Krankenversicherung zu erhalten?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie brauchen, um Anspruch auf kostenlose oder kostengünstige Gesundheitsversorgung zu haben.Sie müssen US-Bürger oder ständiger Einwohner sein, dürfen keine Vorstrafen wegen Straftaten haben und dürfen nicht von einem anderen staatlichen Programm wie Medicare oder Medicaid abgedeckt sein.Darüber hinaus dürfen Sie keine schwerwiegenden Erkrankungen haben, die eine teure Behandlung erfordern würden.Schließlich müssen Sie in einem der fünfzig Bundesstaaten oder in Washington D.C. leben und die von Ihrem Bundesstaat festgelegten Einkommensanforderungen erfüllen.

Wenn Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen, ist es an der Zeit, nach kostenlosen oder kostengünstigen Gesundheitsoptionen zu suchen!Es gibt viele Möglichkeiten, eine erschwingliche Deckung zu finden, einschließlich der Nutzung von Online-Ressourcen wie Healthcare .gov oder eines Anrufs beim Health Insurance Marketplace (oder „Exchange“) Ihres Staates.

Eine wichtige Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass nicht alle Gesundheitsdienstleister denjenigen, die Anspruch auf staatliche Unterstützung haben, ermäßigte Tarife anbieten.Daher ist es wichtig, die Tarife zu vergleichen, bevor Sie sich für eine Art von Deckung anmelden.

Sobald Sie einen erschwinglichen Plan gefunden haben, der Ihren Anforderungen entspricht, ist es Zeit, sich anzumelden!Sie können dies entweder über ein Online-Portal oder telefonisch mit einem Kundendienstmitarbeiter Ihres ausgewählten Anbieters tun.

Wo finde ich kostenlose Krankenkassen?

Es gibt viele Orte, an denen Sie kostenlose Krankenkassen finden können.Sie können online suchen oder Ihre Freunde und Familie um Empfehlungen bitten.Sie können sich auch bei Ihrem Arbeitgeber oder der Regierung erkundigen, ob sie kostenlose oder ermäßigte Krankenversicherungsprogramme anbieten.Es gibt auch viele gemeinnützige Organisationen, die kostenlose oder kostengünstige Gesundheitsdienste anbieten.Schließlich können Sie sich jederzeit an einen örtlichen Gesundheitsdienstleister wenden, um sich nach dessen Preisen und Verfügbarkeit zu erkundigen.

Wie vergleiche ich kostenlose Krankenversicherungen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, kostenlose Krankenversicherungen zu vergleichen.Sie können Online-Tools wie die Website HealthCare.gov oder eine App wie Google Health verwenden.Sie können auch Ihre Freunde und Familie um Empfehlungen bitten oder auf Websites wie Yelp oder TripAdvisor nach Bewertungen und Rezensionen suchen.Schließlich können Sie Kundendienstmitarbeiter bei jedem der Unternehmen anrufen, um Informationen über ihre Pläne zu erhalten.

Was sind die Vorteile einer kostenlosen Krankenversicherung?

Eine kostenlose Krankenversicherung kann Ihnen viele Vorteile bieten, darunter: Zugang zu medizinischer Versorgung, wenn Sie sie benötigen, Schutz vor finanziellen Härten im Falle einer Krankheit oder Verletzung und die Gewissheit, versichert zu sein, falls etwas passieren sollte viele Möglichkeiten, eine kostenlose Krankenversicherung abzuschließen.Informationen zu verschiedenen Programmen finden Sie online oder in Ihrer örtlichen Bibliothek.Wenn Sie bereits bei einem qualifizierenden Gesundheitsplan angemeldet sind, können Sie möglicherweise zu einem kostenlosen Programm wechseln, ohne Ihren Versicherungsschutz ändern zu müssen.

Gibt es Nachteile beim Abschluss einer kostenlosen Krankenversicherung?

Es gibt ein paar potenzielle Nachteile beim Abschluss einer kostenlosen Krankenversicherung.Der erste ist, dass Sie möglicherweise nicht alle Vorteile nutzen können, die der Plan bietet.Wenn Sie beispielsweise einen Gesundheitsplan mit hohem Selbstbehalt haben, können Sie möglicherweise nicht alle Vorteile nutzen, die der Plan bietet, wie z. B. Vorsorge und verschreibungspflichtige Medikamente.Darüber hinaus müssen Sie bei einigen Plänen für bestimmte Dienstleistungen aus eigener Tasche bezahlen, bevor sie diese abdecken.Wenn Sie nicht genug Geld haben, um diese Kosten zu decken, könnte Ihr Versicherungsschutz unterbrochen werden.Schließlich kann eine kostenlose Krankenversicherung auch weniger umfassend sein als eine bezahlte Krankenversicherung.Dies bedeutet, dass möglicherweise nicht alles abgedeckt ist, was Sie benötigen oder wünschen.Um die beste kostenlose Krankenversicherungsoption für Sie zu finden, ist es wichtig, verschiedene Optionen zu vergleichen und herauszufinden, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind.

Wie viel bietet die kostenlose Krankenversicherung normalerweise?

Die Krankenversicherung ist eine Art von Deckung, die hilft, die medizinischen Kosten zu bezahlen, wenn Sie krank werden oder einen Unfall haben.In den Vereinigten Staaten sind die meisten Menschen in irgendeiner Form krankenversichert.Die gängigsten Krankenversicherungen sind die private Krankenversicherung und die gesetzliche Krankenversicherung.

Die private Krankenversicherung bietet in der Regel mehr Deckung als die gesetzliche Krankenversicherung.Die private Krankenversicherung kann beispielsweise Krankenhausbesuche, Arztbesuche, verschreibungspflichtige Medikamente und andere medizinische Ausgaben abdecken.Die gesetzliche Krankenversicherung deckt möglicherweise nur Krankenhausbesuche und Arztbesuche ab.

Die meisten Menschen, die über ihren Arbeitgeber kostenlose oder kostengünstige Gesundheitsversorgung erhalten, erhalten zusätzliche Leistungen wie die Abdeckung verschreibungspflichtiger Medikamente und psychische Gesundheitsversorgung durch den Plan ihres Arbeitgebers.Sie können auch kostenlose oder kostengünstige Gesundheitsversorgung über staatliche Programme wie Medicaid oder Medicare finden.Diese Programme bieten Gesundheitsversorgung für Menschen, die sich diese aus eigener Kraft nicht leisten können.

In den Vereinigten Staaten gibt es viele Möglichkeiten, kostenlose oder kostengünstige Gesundheitsversorgung zu erhalten.Sie können online nach Ressourcen suchen oder mit Ihren Freunden und Ihrer Familie über Optionen sprechen, die sie kennen.Es gibt auch viele Kliniken und Krankenhäuser, die nicht versicherten Patienten an jedem Tag des Jahres kostenlose oder ermäßigte Behandlung anbieten.

Wird meine Familie von einer kostenlosen Krankenversicherung abgedeckt?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, um herauszufinden, ob Ihre Familie von einer kostenlosen Krankenversicherung abgedeckt wird.Zunächst sollten Sie sich die spezifischen Anforderungen des Programms ansehen.Einige Programme setzen voraus, dass Sie ein bestimmtes Einkommensniveau haben, während andere nur Personen Versicherungsschutz bieten, die bereits bei Medicare oder einem anderen staatlich geförderten Krankenversicherungsprogramm angemeldet sind.

Sobald Sie wissen, ob Ihre Familie Anspruch auf den kostenlosen Krankenversicherungsplan hat, ist es wichtig, herauszufinden, wie viel Versicherungsschutz sie erhalten.Die meisten Pläne bieten eine Art Deckung für Krankheitskosten, aber es kann Beschränkungen geben, wie hoch diese Kosten sein können und wie oft sie bezahlt werden können.

Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihre Familie beim Programm registriert ist, damit sie automatisch versichert ist, wenn eine Krankheit oder Verletzung auftritt.Dieser Schritt ist nicht immer erforderlich, kann aber Zeit und Ärger sparen, wenn alles nach Plan läuft.

Muss ich für Leistungen bezahlen, wenn ich eine kostenlose Krankenversicherung habe?

Nein, Sie müssen für keine Leistungen bezahlen, wenn Sie eine kostenlose Krankenversicherung haben.Einige Krankenkassen können jedoch Einschränkungen hinsichtlich der von ihnen abgedeckten Leistungen haben.Sie sollten immer Ihre Policendokumentation konsultieren, um festzustellen, was abgedeckt ist und was nicht.

Wie oft kann ich myfreehealthinsurance nutzen?

Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wie oft Sie Ihren kostenlosen Krankenversicherungsschutz nutzen können.Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Abdeckung nur so gut ist wie das letzte Datum, an dem Sie sie tatsächlich verwendet haben.Wenn Ihr Versicherungsschutz also ausläuft oder Sie den Versicherungsschutz aus irgendeinem Grund nicht mehr nutzen, sind Ihre Leistungen möglicherweise nicht so stark, wie sie es wären, wenn Sie sie während des gesamten Versicherungszeitraums regelmäßig genutzt hätten.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr kostenloser Krankenversicherungsschutz noch aktiv ist, wenden Sie sich am besten direkt an den Kundenservice.Sie können Ihnen dabei helfen zu überprüfen, ob Ihr Versicherungsschutz noch aktiv ist oder nicht, und Ihnen zusätzliche Informationen darüber geben, wie Sie ihn effektiv nutzen können.

Kann ich bei einer kostenlosen Krankenversicherung meinen Arzt frei wählen?

Ja, Sie können Ihren eigenen Arzt mit kostenloser Krankenversicherung wählen.Damit Sie am Ende nicht mehr Geld ausgeben als nötig, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten.Stellen Sie zunächst sicher, dass der von Ihnen gewählte Arzt in Ihrem Netzwerk ist.Dies bedeutet, dass sie Teil einer Gruppe oder Organisation sind, die ihren Mitgliedern ermäßigte Preise anbietet.Zweitens sollten Sie unbedingt nach Rabatten fragen, die der Arzt möglicherweise anbietet.Lesen Sie schließlich immer das Kleingedruckte, wenn Sie sich für die Abdeckung anmelden.Es kann einige Ausschlüsse oder Einschränkungen geben, welche Art von Pflege der Versicherungsschutz abdeckt.

12, Wenn ich den Arbeitsplatz wechsle, setzt der Gruppenplan meines neuen Arbeitgebers meine bestehende kostenlose Gesundheitsrichtlinie außer Kraft?13, Bin ich auf unbestimmte Zeit an einen kostenlosen Gesundheitsplan gebunden?

1.Wenn Sie derzeit an Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz unter einer Gruppenkrankenversicherungspolice versichert sind, wird der Gruppenplan Ihres neuen Arbeitgebers wahrscheinlich den Versicherungsschutz außer Kraft setzen, den Sie haben.Wenn Sie jedoch seit dem 1. Januar 2014 ununterbrochen Versicherungsschutz bei demselben Versicherer hatten, gilt Ihre Police als „fortlaufend“ und wird nicht außer Kraft gesetzt. 2.Sie können auf unbestimmte Zeit an einen kostenlosen Gesundheitsplan gebunden sein, wenn Sie den Plan oder Anbieter nicht innerhalb der letzten sechs Monate gewechselt haben. 3.Wenn Sie innerhalb der letzten sechs Monate den Plan oder Anbieter wechseln, müssen Sie Ihren alten Versicherer benachrichtigen, damit er Ihren fortlaufenden Versicherungsschutz kündigen und eine neue Police gemäß den Bedingungen Ihres neuen Plans ausstellen kann.