Ist Holly Holm im Ruhestand?

Ausgabezeit: 2022-05-11

Ja, Holly Holm hat sich Anfang 2018 vom Profiboxen zurückgezogen.Sie hatte eine erfolgreiche Karriere als Amateurin und wurde 2010 Profi, aber ihre Zeit im Ring wurde durch eine Reihe von Verletzungen unterbrochen.Holm konzentriert sich nun auf ihr Privatleben und hat bekannt gegeben, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist.

Wann ist Holly Holm in Rente gegangen?

Holly Holm zog sich am 15. und 20. November vom professionellen Mixed Martial Arts-Wettbewerb zurück

Holm nahm seit 2006 an MMA teil und hielt einen ungeschlagenen Rekord von 9: 0, bevor sie 20 beim UFC 193-Hauptereignis gegen Ronda Rousey verlor

In einer Erklärung nach ihrer Rücktrittsankündigung sagte Holm: "Ich habe entschieden, dass es das Richtige für mich ist. Ich habe so viel in diesen Sport gesteckt und möchte mich jetzt anderen Dingen in meinem Leben widmen."

Holms Rücktritt kommt zwar überraschend, macht aber angesichts ihres Alters und ihrer Verletzungshistorie Sinn.Viele Fans werden sich wegen ihrer Hartnäckigkeit und ihres Kampfgeists in liebevoller Erinnerung an sie erinnern, obwohl sie möglicherweise nicht den Erfolg erreicht hat, den viele von ihr erwartet hatten, als sie zum ersten Mal als Anwärterin in der UFC auftauchte.

  1. Sie hatte ihren Rücktritt an diesem Tag in einem Post auf Instagram angekündigt.Holm war zum Zeitpunkt ihrer Pensionierung 33 Jahre alt.
  2. Nach dieser Niederlage gewann Holm drei Kämpfe in Folge durch KO, bevor er am 20. Dezember gegen Amanda Nunes verlor

Warum ist Holly Holm in den Ruhestand gegangen?

Holly Holm zog sich im Januar nach einer Niederlage gegen Ronda Rousey aus den gemischten Kampfkünsten zurück.Die 34-jährige Holm kämpfte seit 2005 professionell und war die erste UFC-Weltmeisterin im Bantamgewicht der Frauen.Sie verlor ihren Titel am 20. November an Rousey

Holm hat zwei Kinder mit Ehemann Mike Winkeljohn: Tochter Presley (geboren 200

Nach seinem Rücktritt von MMA plant Holm, andere Möglichkeiten außerhalb des Kampfsports zu verfolgen, darunter Schauspielerei und Moderation von Fernsehsendungen.

  1. Nach diesem Kampf sagte Holm, sie brauche eine Auszeit, um sich auf ihre Familie und ihren neugeborenen Sohn zu konzentrieren. „Ich weiß nicht, ob ich schon fertig bin oder nicht“, sagte sie ESPN kurz nach dem Kampf. „Aber ich brauche definitiv etwas Zeit.“
  2. und Sohn Ace (geboren 20. In einem Interview mit The Guardian, das Tage vor ihrer Ankündigung des Rücktritts veröffentlicht wurde, sagte Holm, dass die Mutterschaft ihre Sicht auf das Leben und den Kampf verändert habe: „Ich habe es immer als diesen Sport betrachtet, bei dem Sie Ihren Körper einsetzen zu Unterhaltungszwecken in der Leitung“, sagte sie. „Jetzt sehe ich es als etwas viel Wichtigeres … Meine Priorität sind jetzt meine Kinder.“

Was war Holly Holms Karriererekord?

Holly Holm ist im Ruhestand.Sie hat einen Karriererekord von 10-2.Ihre beiden Verluste waren Ronda Rousey und Miesha Tate.Holm war von 2015 bis 2018 vier Jahre in Folge UFC-Weltmeisterin im Bantamgewicht der Frauen.

Wie viele Titel hat Holly Holm gewonnen?

Holly Holm ist im Ruhestand.Sie hat in ihrer Karriere drei Titel gewonnen: UFC-Weltmeisterin im Bantamgewicht (2015–2018), WBA-Weltmeisterin im Federgewicht (2015) und IBF-Weltmeisterin im Fliegengewicht (2018).

Wer ist die einzige Person, die Holly Holm in MMA geschlagen hat?

Holly Holm ist im Ruhestand.Sie ist die einzige Person, die Holly Holm im MMA geschlagen hat.

In welcher Gewichtsklasse trat Holly Holm an?

Holly Holm zog sich im Januar 2017 aus dem professionellen Mixed Martial Arts-Wettbewerb zurück, nachdem sie im November 2015 einen UFC-Titel im Bantamgewicht der Frauen gewonnen hatte.Sie war zuvor als Federgewichts- und Leichtgewichtskämpferin angetreten.Holm wurde am 17. Dezember 1987 in Albuquerque, New Mexico, geboren.

Wie viele UFC-Kämpfe hatte Holly Holm?

Holly Holm ist im Ruhestand.Sie hatte vier UFC-Kämpfe.

Wann hat Holly Holl das letzte Mal gekämpft?

Holly Holm ging im Januar 2018 in den Ruhestand.Sie war damals 38 Jahre alt.

Wie alt ist Holly Holl jetzt?

Holly Holl ist jetzt 61 Jahre alt.

Woher kommt Holly Holl?

Holly Holm ist eine pensionierte amerikanische Mixed Martial Artist, die in den Divisionen Strohgewicht und Bantamgewicht an Wettkämpfen teilnahm.Sie ist am besten für ihre Zeit als Kandidatin bei The Ultimate Fighter 5 bekannt, wo sie es bis ins Halbfinale schaffte, bevor sie gegen die spätere Meisterin Ronda Rousey verlor.Nach ihrer Zeit bei TUF stieg Holl in die Division Fliegengewicht auf und gewann zwei aufeinanderfolgende UFC-Meisterschaftskämpfe im Fliegengewicht gegen Valentina Shevchenko und Joanna Jędrzejczyk.Im Dezember 2018 wurde bekannt gegeben, dass Holl sich vom MMA-Wettbewerb zurückgezogen hatte.

Holm wurde am 17. Oktober 1988 in Minneapolis, Minnesota, USA, geboren.Sie begann im Alter von sechs Jahren mit dem Taekwondo-Training und wechselte später zu Kickboxen und Muay Thai.Holm besuchte das Hennepin County Community College, bevor sie an die University of Minnesota-Duluth wechselte, wo sie von 2006 bis 2008 Frauen-Eishockey der Division I für die Bulldogs spielte.Während sie College-Hockey spielte, begann Holly auch mit dem Training im brasilianischen Jiu-Jitsu unter Rafael Lovato Jr. und verdiente sich schließlich einen schwarzen Gürtel unter ihm.

2011 gab Holly ihr professionelles MMA-Debüt im Kampf für Strikeforce Challengers: Diaz vs Dodson II, wo sie Leslie Smith einstimmig besiegte.Im folgenden Jahr unterschrieb sie bei Invicta Fighting Championships (der ehemaligen Schwesterfirma von UFC) und kämpfte gegen Charmaine Tweet bei Invicta FC 6; Nachdem Holly den Kampf durch die Vorlage des hinteren nackten Chokes gewonnen hatte, wurde er von UFC-Präsidentin Dana White mit der Auszeichnung "Submission of the Night" ausgezeichnet. 2013 traf Holly bei der UFC Fight Night 33 auf Marion Reneau . nachdem sie den größten Teil des Kampfes mit Beinschlägen und Schlägen dominiert hatte, bis Reneau Holm mit einem illegalen Kniestoß erwischte, was Schiedsrichter Herb Dean dazu veranlasste, den Kampf aufgrund einer No-Contest-Regelung zu stoppen, da beide Kämpfer gleichzeitig am Boden waren, als Reneau ihr Knie landete. ..Nach dieser Niederlage beschloss Holly, sich eine Auszeit vom MMA-Wettbewerb zu nehmen, kehrte aber Anfang 2015 zurück und unterschrieb beim Xtreme Couture Gymnasium auf Barbados ...Am 15. Juli 2015 beim UFC 193: Aldo vs. McGregor-Event traf Holly auf Bethe Correia, die kürzlich Miesha Tate als UFC-Frauen-Bantamgewichts-Champion abgelöst hatte...Obwohl Correia während des größten Teils des Kampfes außerhalb des Landes gelandet war, gelang es ihr, Holm durch Takedowns und Bodenschläge stehen zu lassen, bis sie sie schließlich mit einer Armstange nach etwas mehr als drei Minuten in Runde eins besiegte ...Dieser Sieg markierte Holms ersten Sieg seit November 2014, als sie Kailin Curran durch einstimmige Entscheidung besiegte...Am 10. Dezember 2016 bei UFC 219: Holloway vs Pettis Event Holly traf auf Germaine de Randamie um den vakanten Meistertitel im Federgewicht … Nachdem De Randamie einen Großteil der ersten Runde dominiert hatte, besiegte sie Holm gegen Ende der ersten Runde, konnte sich aber nicht lange genug an der Position halten, um Holm zu erlauben sichern ...In der Mitte der zweiten Runde landete De Randamie mehrere harte Knie, was dazu führte, dass Schiedsrichter Herb Dean zwischen sie trat ...Sekunden später beendete er den Kampf aufgrund einer Verletzung, die sich de Randamie zugezogen hatte … Dieser Sieg brachte Holl die Auszeichnung „Performance Of The Night“ ein.

Am 20. Januar 2017 wurde bekannt gegeben, dass Holly der Besetzung von The Ultimate Fighter 5 als eine von 16 Kandidaten beitreten wird, die um einen Platz im Team Rousey oder Team Tate kämpfen...

Welche anderen bemerkenswerten Errungenschaften hat Holly Holms?

Holly Holm ist im Ruhestand.Sie hat andere bemerkenswerte Erfolge vorzuweisen, wie zum Beispiel, dass sie die erste Frau war, die einen UFC-Titel in der Division gewann, und dass sie Geschichte schrieb, indem sie die erste weibliche Kämpferin wurde, die gleichzeitig eine Weltmeisterschaft in zwei verschiedenen Gewichtsklassen abhielt.Holly Holm trat 2017 auch bei Dancing with the Stars auf.

13Für welche Organisationen hat sich Holly Holms beworben?

Holly Holm hat für die UFC, Strikeforce und Invicta FC angetreten.