Was ist ein Geschäftskredit-Score?

Ausgabezeit: 2022-05-03

Ein Geschäftskredit-Score ist eine numerische Bewertung, die die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens widerspiegelt.Eine gute Kreditwürdigkeit kann Unternehmen dabei helfen, Kredite und andere Finanzierungsformen zu erhalten, die ihr Wachstum ankurbeln können.Eine schlechte Kreditwürdigkeit kann zu höheren Kreditkosten und einem eingeschränkten Zugang zu Kapital führen.

Es gibt mehrere Faktoren, die zur Kreditwürdigkeit eines Unternehmens beitragen, darunter das Verhältnis von Schulden zu Einkommen, seine Cashflow-Generierung und seine Vergangenheit bei der pünktlichen Zahlung von Schulden.Eine gute Kreditwürdigkeit spiegelt auch die Fähigkeit eines Unternehmens wider, seine Schulden vollständig und pünktlich zurückzuzahlen.

Um die Kreditwürdigkeit Ihres eigenen Unternehmens zu überprüfen, können Sie eines der vielen verfügbaren Online-Tools verwenden oder sich an eine der großen Kreditauskunfteien ( Experian®, TransUnion® oder Equifax®) wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Wie kann ich meine Geschäftskreditwürdigkeit überprüfen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens zu überprüfen.Sie können eine Kreditauskunft verwenden, die von drei verschiedenen Agenturen – Experian, Equifax und TransUnion – erstellt wird, oder Sie können auf das Konto Ihres Unternehmens bei einem der großen Kreditinstitute zugreifen. Wenn Sie Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit verbessern möchten, ist dies wichtig um Ihre Kredithistorie im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass alle Ihre Konten in einwandfreiem Zustand sind.Auf diese Weise können Sie eine starke Kredithistorie aufbauen, die Ihnen hilft, für zukünftige Darlehen und Kredite genehmigt zu werden.Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Zahlungen pünktlich einhalten, damit Ihre Schuldenlast im Laufe der Zeit nicht zunimmt. Es gibt viele Faktoren, die die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens beeinflussen, einschließlich der Höhe der Schulden, die das Unternehmen aufgelaufen ist, und der Bedingungen die Schulden (wie Zinssätze und Fälligkeitsdaten), wie viel Geld für jeden Kredit geschuldet wird und ob Zahlungsausfälle aufgetreten sind.Um sich ein genaues Bild davon zu machen, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen in seiner Branche abschneidet, wenden Sie sich an eine der drei großen Kreditauskunfteien oder besuchen Sie deren Websites, um loszulegen.

Wie verbessere ich die Bonität meines Unternehmens?

Damit Unternehmen in Zeiten niedriger Zinsen (aufgrund wirtschaftlicher Rezession) bessere Finanzierungsmöglichkeiten erhalten, benötigen sie gute Ratings von Kreditgebern (Banken/Kreditgeber). Es gibt mehrere Dinge, die kleine Unternehmen tun können, um ihre Bewertung zu verbessern:

A.) Rechtzeitige Schuldenzahlungen leisten

B.) über solide Finanzmanagementpraktiken verfügen

C.) Pflegen Sie gute Beziehungen zu Kreditgebern

D.) Richten Sie solide interne Kontrollen ein Unternehmen sollten nach Möglichkeit auch Maßnahmen außerhalb ihrer Kontrolle ergreifen; diese könnten eine positive Berichterstattung in der Presse umfassen, die sich insgesamt positiv auf die Stimmung der Gläubiger auswirkt (denken Sie an das Good Housekeeping-Magazin „Best Places To Work“), Auszeichnungen von Handelsverbänden/Industriegruppen usw.).Das Wichtigste ist jedoch, immer proaktiv zu bleiben – beobachten Sie Trends genau (sowohl durch externe Quellen als auch durch interne Überprüfungen), bewerten Sie potenzielle Risiken und Chancen proaktiv und handeln Sie dann entschlossen, wenn nötig!Hier sind einige zusätzliche Tipps speziell zur Verbesserung der Bewertungen kleiner Unternehmen:

  1. Sehen Sie sich Online-Ressourcen wie Credit Karma oder Credit Sesame an. Fordern Sie eine kostenlose Kopie Ihrer aktuellen Kreditauskunft von einer der drei großen Auskunfteien an. Greifen Sie auf Informationen über verschiedene Arten von Krediten zu, die von Banken oder Kreditinstituten angeboten werden. Überprüfen Sie überfällige Rechnungen und Mitteilungen Salden Vergleichen Sie diese Zahl mit dem Jahresumsatz. Bestimmen Sie den prozentualen Besitz. Berücksichtigen Sie andere Faktoren wie das Alter des Unternehmens. Ziehen Sie bei Bedarf die Suche nach professioneller Unterstützung in Betracht.Eine höhere Zahl weist auf ein geringeres Risiko hin, während eine niedrigere Zahl auf ein höheres Risiko hinweist, wenn Sie Geld leihen. Daher ist es wichtig, mit der Zeit an der Verbesserung der eigenen Punktzahl zu arbeiten. - Sehen Sie sich Online-Ressourcen wie Credit Karma oder Credit Sesame an: Diese Websites bieten kostenlose Tools, mit denen Benutzer to check their own personalcredit score as well as review what impacts different factors like length-of-credit history on scores.- Request a free copy ofyour currentcreditreportfromoneofthethreetransunionreportingagencies: Thiscanbedoneonlineorbyphoneandwillgiveyouaccurateinformationaboutyourcurrentfinancialstatusaswellasthescoreonallofyouraccounts.- Access informationaboutvarioustypesoffinancetobanksorlendinginstitutions:- Reviewpastduebillsandnotices:- Calculatetheoutstandingbalancesonallofyouraccountsandcomparethisfiguretocurrentrevenue:- Determinepercentagewithinthecompanybasedonthedebtload,- Lookatthelocalmarketplaceforthesizeofthestudyedcompany, - Und erwägen Sie, bei Bedarf professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen
  2. ) Sammeln Sie regelmäßig Daten über Leistungsindikatoren ) Führen Sie regelmäßig Audits durch ) Analysieren Sie die Ergebnisse objektiv ) Ergreifen Sie bei Bedarf Korrekturmaßnahmen ) Kommunizieren Sie effektiv ) Bleiben Sie auf langfristige Ziele fokussiert ) Bauen Sie weiter auf Stärken auf 8 ) Bauen Sie Beziehungen zu wichtigen Interessengruppen auf 9 ).

Welche Vorteile hat eine gute Kreditwürdigkeit für Unternehmen?

Eine gute Kreditwürdigkeit hat viele Vorteile.Eine gute Kreditwürdigkeit kann Ihnen helfen, Kredite zu erhalten, mehr Umsatz zu machen und bessere Kunden zu gewinnen.Hier sind einige der Vorteile:

  1. Bessere Kredite: Eine gute Unternehmenskreditwürdigkeit kann Ihnen dabei helfen, Kredite zu genehmigen, für die Sie bei einer niedrigeren Kreditwürdigkeit nicht in Frage kämen.Beispielsweise kann ein kleines Unternehmen mit guter Kreditwürdigkeit von kommerziellen Kreditgebern insgesamt bis zu 350.000 US-Dollar leihen.Ein Unternehmen mit einer schlechten Kreditwürdigkeit kann möglicherweise nur bis zu 25.000 US-Dollar von kommerziellen Kreditgebern leihen.
  2. Mehr Umsatz: Eine gute Unternehmenskreditwürdigkeit kann Ihnen auch dabei helfen, mehr Umsatz zu erzielen.Wenn potenzielle Kunden sehen, dass Ihr Unternehmen eine gute Kredithistorie hat, werden sie Ihnen wahrscheinlich noch mehr vertrauen und von Ihnen kaufen, als wenn Ihr Unternehmen einen schlechten Ruf hätte, seine Schulden zu bezahlen.
  3. Gewinnen Sie bessere Kunden: Eine gute Unternehmenskreditwürdigkeit kann Ihnen auch dabei helfen, bessere Kunden zu gewinnen.Potenzielle Kunden, die wissen, dass Ihr Unternehmen seriös ist, zögern wahrscheinlich weniger, bei Ihnen zu kaufen, als diejenigen, die Ihre Vergangenheit mit Schuldenzahlungen und finanziellen Verpflichtungen nicht kennen.
  4. Verbessern Sie Ihr Endergebnis: Eine gute Unternehmenskreditwürdigkeit kann Ihr Endergebnis auf verschiedene Weise verbessern.Erstens kann es den Geldbetrag reduzieren, den Sie für Zinsen und andere Kreditkosten ausgeben müssen, wenn Sie Kredite oder Finanzierungsprodukte wie Hypotheken oder Autokredite erhalten. Zweitens kann es den Wert der Vermögenswerte erhöhen, die Ihr Unternehmen besitzt, da Kreditgeber Unternehmen mit höheren Kreditratings im Allgemeinen Zugang zu besseren Kreditkonditionen gewähren .

Welche Faktoren tragen zu einem guten Geschäftskredit-Score bei?

Es gibt viele Faktoren, die zu einem guten Geschäftskredit-Score beitragen.Der wichtigste Faktor ist Ihre Bonität.Andere Faktoren sind die Art des Unternehmens, das Sie besitzen, die Höhe Ihrer Schulden und wie lange es her ist, seit Sie das letzte Mal Konkurs angemeldet oder eine Zahlung Ihrer Schulden verpasst haben.Sie können Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit kostenlos mit unserem Kreditwürdigkeits-Assistenten überprüfen.

Wie kann ich meine Unternehmenskreditwürdigkeit verbessern?

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit zu verbessern.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie genaue Aufzeichnungen über alle Ihre Finanztransaktionen führen.Dies hilft Ihnen, Ihren Fortschritt zu verfolgen und Probleme frühzeitig zu erkennen.

Zweitens: Zahlen Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich.Wenn es zu Zahlungsausfällen kommt, schadet dies Ihrer Kreditwürdigkeit.

Drittens, pflegen Sie einen guten Ruf bei Kreditgebern und Gläubigern, indem Sie beispielsweise Schulden abzahlen und mit Kreditzahlungen Schritt halten.

Viertens: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie risikoreiche Kredite zur Finanzierung Ihrer geschäftlichen Unternehmungen verwenden.Diese Arten von Krediten können Ihrer Kreditwürdigkeit auf lange Sicht schaden.

Wenden Sie sich schließlich an eine Kreditberatungsstelle, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Geschäftskreditwürdigkeit zu verbessern.Sie können Sie bei der Wiederherstellung Ihrer Kreditwürdigkeit beraten und unterstützen.

Wird die Überprüfung meiner eigenen Geschäftskreditwürdigkeit schaden?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort, da sie von Ihrer Unternehmenskreditwürdigkeit und den konkreten Maßnahmen abhängt, die Sie zu ihrer Überprüfung ergreifen.Im Allgemeinen sollte sich die Überprüfung Ihrer Geschäftskreditwürdigkeit nicht negativ auf Ihre Bonität auswirken, aber wenden Sie sich im Zweifelsfall immer an eine Kreditberatung oder einen Kreditüberwachungsdienst.

Eine Möglichkeit, Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit zu überprüfen, besteht darin, auf kostenlose Ressourcen der drei großen Kreditauskunfteien zuzugreifen: Experian, TransUnion und Equifax.Jedes Büro hat seine eigene Website, auf der Sie Informationen über Ihre aktuelle Kreditwürdigkeit erhalten, eine Kopie Ihres Berichts anfordern und erfahren können, wie Sie ihn verbessern können.

Wenn Sie erwägen, einen Kredit oder eine Kreditlinie zu beantragen, ist es wichtig zu wissen, dass eine niedrige Kreditwürdigkeit die Genehmigung erschweren kann.Sprechen Sie unbedingt mit einem erfahrenen Finanzberater, bevor Sie Maßnahmen im Zusammenhang mit Ihrer Geschäftskreditwürdigkeit ergreifen.

Was ist der Unterschied zwischen einer persönlichen und einer geschäftlichen Kreditwürdigkeit?

Ein persönlicher Kredit-Score basiert auf Ihrer Kredithistorie, die alle Kredite, Kreditkarten und andere Schulden umfasst, die Sie jemals aufgenommen haben.Ein Geschäftskredit-Score basiert auf den Schulden und finanziellen Verpflichtungen Ihres Unternehmens.Ihre persönliche Kreditwürdigkeit wirkt sich auf Ihre Kreditaufnahmefähigkeit aus, während eine geschäftliche Kreditwürdigkeit nicht unbedingt einen Einfluss auf Ihre Fähigkeit hat, Geld zu leihen.

Um Ihre persönliche oder geschäftliche Kreditwürdigkeit zu überprüfen, besuchen Sie AnnualCreditReport.com oder Equifax.com.Sie können auch alle sechs Monate einen kostenlosen Bericht von jedem Unternehmen erhalten, indem Sie sich für deren Kreditüberwachungsdienst anmelden.

Es gibt mehrere Faktoren, die zu einer guten oder schlechten Kreditwürdigkeit eines Unternehmens beitragen: wie hoch die Schulden des Unternehmens sind; wie lange es in Betrieb ist; seine aktuelle Finanzlage; und ob es seine Rechnungen pünktlich bezahlt.Ein guter businesscreditscore zeigt, dass das Unternehmen zahlungsfähig ist und seinen finanziellen Verpflichtungen nachkommen kann – jetzt und in Zukunft.

Sie können Ihre Chancen auf einen goodbusinesscreditscore verbessern, indem Sie diese Tipps befolgen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie genaue Aufzeichnungen über alle Transaktionen führen – dies hilft zu zeigen, dass Sie verantwortungsvoll mit Geld umgehen und keine Schulden oder Vermögenswerte vor Gläubigern verstecken.
  2. Tilgen Sie zuerst hochverzinsliche Schulden ab – dies wird die Höhe der für andere Schulden geschuldeten Zinsen reduzieren und die Rückzahlungsgewohnheiten insgesamt verbessern.
  3. Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf kurzfristige Finanzierungen – die Verwendung kurzfristiger Kredite zur Deckung längerfristiger Ausgaben kann Ihre Chancen beeinträchtigen, in Zukunft ernsthaftere Kredite genehmigt zu bekommen.Behalten Sie die Ausgaben im Auge – wenn etwas faul erscheint (wie ungewöhnlich hohe Ausgaben), untersuchen Sie dies, bevor Sie mit irgendwelchen Einkäufen/Investitionen/usw. fortfahren. Pflegen Sie starke Beziehungen zu den Kreditgebern – ein konsistentes positives Verhalten im Laufe der Zeit wird dazu beitragen, Vertrauen bei den Kreditgebern aufzubauen, die es sein könnten Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie ungünstige Bedingungen erhalten, wenn später etwas schief geht (z. B. wenn Sie Zahlungen versäumen). Bleiben Sie über Branchenveränderungen auf dem Laufenden – Wenn Sie mit Branchentrends Schritt halten, können Sie potenzielle Probleme frühzeitig erkennen und Maßnahmen ergreifen, um sie zu verhindern (z. B. die Überwachung auf Anzeichen für eine Zunahme betrügerischer Aktivitäten). Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über verantwortungsbewusste Ausgabegewohnheiten – wenn jeder versteht, wohin sein Geld fließt, hilft dies sicherzustellen, dass sie nicht in Versuchung geraten, leichtsinnig Geld auszugeben, ohne zweimal darüber nachzudenken (oder noch schlimmer … zu stehlen!). 8 ) Erwägen Sie die Einstellung eines externen Buchhalters/Finanzberaters – jemanden, der darauf spezialisiert ist, Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Finanzen zu helfen – als Teil eines Gesamtplans zur Verbesserung der allgemeinen finanziellen Gesundheit .

Ich starte gerade mein Unternehmen, habe ich schon einen Business Credit Score?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die beste Methode zur Überprüfung Ihrer Unternehmenskreditwürdigkeit von der Größe und Art Ihres Unternehmens sowie von Ihrer Kredithistorie abhängt.Einige Tipps zur Überprüfung Ihrer Unternehmenskreditwürdigkeit umfassen jedoch die Überprüfung bei einer Kreditauskunftei wie Experian oder TransUnion, die Überprüfung der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen Ihres Unternehmens und das Gespräch mit einem Finanzberater.

Wie oft wird mein Business Credit Score aktualisiert?

Ihr Geschäftskredit-Score wird monatlich aktualisiert.Die letzte Aktualisierung erfolgte am 15. September 2019.

Weiche Anfragen vs. harte Anfragen zu Ihrer Geschäftskreditauskunft?

Wenn Sie erwägen, einen Geschäftskredit-Score zu erhalten, ist es wichtig, den Unterschied zwischen weichen und harten Anfragen zu verstehen.Eine weiche Anfrage ist eine Anfrage, die nicht zur Eröffnung eines neuen Kontos oder einer Erhöhung Ihres Ausleihlimits führt.Harte Anfragen hingegen sind alle Anfragen, die zu erhöhten Kreditlimits oder neuen Konten führen könnten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Geschäftskreditwürdigkeit zu überprüfen: Verwenden Sie eine Kreditauskunft von einer der drei großen Kreditauskunfteien (Experian, Equifax, TransUnion) oder überprüfen Sie Ihre eigene Geschäftskreditauskunft mit einem kostenlosen Online-Tool wie Credit Karma.

Finden Sie zunächst heraus, welche Art von Bericht Sie benötigen, und wenden Sie sich dann an jedes unten aufgeführte Büro.Jedes Büro hat unterschiedliche Anforderungen für die Anforderung von Berichten und kann bis zu 30 Tage dauern, um sie zu bearbeiten.Sobald Sie Ihre Berichte erhalten haben, nutzen Sie unsere Tipps unten, um Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit zu verbessern.

Experian: https://www

Equifax: https://www7equifaxsecurityincubator.com/resources/requestingyourcreditreport/?utm_source=(PRODUKTSCHLÜSSELWORT)

TransUnion: https://wwwtransunioncorp.com/enus/personalizedhomepage/#!/kreditinfo

Credit Karma bietet sowohl kostenlose als auch Premium-Versionen seines Dienstes an, die es Benutzern ermöglichen, auf ihre persönlichen und kommerziellen Kreditwürdigkeits-Scores zuzugreifen und ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu verfolgen.Um Ihre eigene Unternehmenskreditwürdigkeit mit Credit Karma zu überprüfen, besuchen Sie einfach deren Website und geben Sie Ihren Namen und Firmennamen in die Suchleiste oben auf der Seite ein.Sie können dann alle Ihre aktuellen Schuldenverpflichtungen sowie deren Auswirkungen auf Ihre Gesamtkreditwürdigkeit im Laufe der Zeit einsehen.

Wenn Sie Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Unternehmenskreditwürdigkeit wünschen, wenden Sie sich unbedingt an einen professionellen Finanzberater, der Sie beraten kann, wie Sie dieses Ziel am besten erreichen können.

  1. Fordern Sie Ihre Geschäftsauskunft bei einer der drei großen Auskunfteien an:
  2. experian.com/credit-report/request/index?affiliateID=a3c5ecc8-d362-4aae-b06f-e9082dcdce7f&lang=en&countryCode=US&sourceType=businesses&brandingText=Business+Credit+Report%3A+Get+Your+Free+Score&trackingNumber=27C54B0D-E993-4FDC-8FA6-ADCBDBEF1BFF&utm_campaign=consumer_reporting_update_151015&utm_content=consumerreportingupdate151015
  3. Überprüfen Sie Ihre eigene Geschäftskreditauskunft mit einem kostenlosen Online-Tool wie Credit Karma:

Ihre Zahlungshistorie ist der größte Faktor in Ihrem Business Credit Score?

Ihre Zahlungshistorie ist der größte Faktor für Ihren Business Credit Score.Ihre Kreditwürdigkeit basiert darauf, wie gut Sie Ihre Rechnungen in der Vergangenheit bezahlt haben.Wenn Sie alle Ihre Zahlungen pünktlich geleistet haben, ist Ihre Kreditwürdigkeit hoch.Wenn Sie jedoch einige verspätete Zahlungen hatten oder einige Zahlungen verpasst haben, kann dies Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen.

Um Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit zu überprüfen, können Sie ein kostenloses Online-Tool verwenden oder eine der großen Kreditauskunfteien besuchen.Sie können auch eine Geschäftskreditauskunft von Dun & Bradstreet oder Experian erhalten.Diese Berichte zeigen alle Ihre aktuellen und vergangenen Schuldenverpflichtungen sowie wie viel Geld Sie derzeit auf jedem Konto schulden.Diese Informationen helfen Ihnen, Ihre Unternehmenskreditwürdigkeit zu verbessern, indem Sie zeigen, dass Sie ein verantwortungsvoller Kreditnehmer sind.

Wie vereinbart zahlen oder bei Trade Lines verspätet zahlen?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Geschäftskreditwürdigkeit zu überprüfen.

  1. Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft von jeder der drei großen Kreditauskunfteien: Experian, Equifax und TransUnion.
  2. Vergleichen Sie Ihre aktuellen Schuldenstände mit denen, die in Ihren Kreditauskünften angegeben sind.Wenn es eine Diskrepanz gibt, untersuchen Sie, warum sie besteht, und ergreifen Sie geeignete Maßnahmen, um sie zu korrigieren.
  3. Wenden Sie sich an alle Gläubiger, die Sie in den letzten sechs Jahren in Ihren Berichten als säumiger oder säumiger Schuldner aufgeführt haben, und bitten Sie sie, diese Informationen zu überprüfen.
  4. Besorgen Sie sich eine aktualisierte Kopie der Steuererklärungen Ihres Unternehmens für die letzten zwei Jahre (falls verfügbar). Dies liefert wertvolle Informationen darüber, wie viel Geld Sie verdient und ausgegeben haben, was dazu beitragen kann, Ihre allgemeine finanzielle Gesundheit zu verbessern.

Melden Sie ungenaue oder negative Informationen in Ihrer Geschäftskreditauskunft?

Wenn Sie ungenaue oder negative Informationen in Ihrer Geschäftskreditauskunft haben, gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um die Situation zu korrigieren.Wenden Sie sich zunächst an die Kreditauskunftei, die Ihren Bericht ausgestellt hat, und bitten Sie sie, die ungenauen Informationen zu entfernen.Wenn dies nicht funktioniert, können Sie eine Beschwerde bei der Schufa einreichen.Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie schließlich einen professionellen Kreditberatungsdienst beauftragen, um Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern.