Was ist ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen?

Ausgabezeit: 2022-04-18

Ein direktes nicht subventioniertes Darlehen ist eine Art Bundesstudiendarlehen, das nicht auf finanzieller Bedürftigkeit basiert.Der Hauptunterschied zwischen diesem Darlehen und einem subventionierten Darlehen besteht darin, dass die Regierung die Zinsen für ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen nicht zahlt, während der Kreditnehmer in der Schule ist oder während einer Stundung oder Nachsicht.Zinsen fallen bei einem nicht geförderten Darlehen ab dem Zeitpunkt der ersten Auszahlung bis zur vollständigen Tilgung an.Sie sind für die Zahlung aller Zinsen verantwortlich, die auf Ihre nicht subventionierten Darlehen anfallen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie viel Zinsen Ihnen für Ihre nicht subventionierten Darlehen berechnet werden, wenden Sie sich an Ihren Servicer.Wenn Sie Informationen über Ihre Rechte und Pflichten als Kreditnehmer erhalten möchten, besuchen Sie StudentAid.gov/RepayLoans oder rufen Sie 1-800-4-FED-AID (1-800-433-3243; TTY: 1-800-73

Wie viel kann ich leihen?

Der Betrag, den Sie pro akademischem Jahr ausleihen können, kann durch andere Faktoren begrenzt sein, wie z. B. Ihre Teilnahmekosten und Ihr finanzielles Hilfspaket.Wenn Sie in bestimmten Programmen für Gesundheitsberufe eingeschrieben sind, können außerdem jährliche und aggregierte Obergrenzen für direkte nicht subventionierte Darlehen gelten.

Für das Award-Jahr 2019–2020 (1. Juli 2019–30. Juni 202

Zulassungskriterien

Um sich für ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen zu qualifizieren, müssen Sie das Formular „Free Application for Federal Student Aid (FAFSA®)“ unter www.fafsa..ed.gov/ ausfüllen.Ihre Schule verwendet Informationen aus Ihrem FAFSA-Formular, um zu bestimmen, wie viel Studienbeihilfe Sie erhalten können – einschließlich Stipendien und Arbeitsstudiengeldern – daher ist es wichtig, dass Sie dieses Formular jedes Jahr, in dem Sie das College besuchen möchten, vollständig und genau ausfüllen oder Berufsschule. Selbst wenn jemand anderes bei der Vorbereitung Ihres FAFSA-Formulars geholfen hat – wie ein Elternteil, Stiefeltern, Großeltern, Tante, Onkel, Geschwister, Ehepartner, Freund – stellen Sie sicher, dass es von IHNEN unterschrieben wird, bevor Sie es online unter fafsa..ed./ Personen, die elektronisch unterschreiben, einreichen stimmen zu, dass sie die darin enthaltenen Bedingungen gelesen und verstanden haben.

  1. .
  2. , dürfen erstmalige Kreditnehmer, die keine direkten subventionierten Darlehen erhalten, nicht mehr als 9.500 USD an direkten nicht subventionierten Darlehen für ihr erstes Studienjahr (Erstsemester oder erstmalige Studenten) und 10.500 USD für ihr zweites Studienjahr (Studenten im zweiten Studienjahr) erhalten. Für nachfolgende Studienjahre über zwei Jahre hinaus (z. B. Junior- oder Senior-Jahre) können dieselben Kreditnehmer jährlich bis zu 12.500 USD an direkten, nicht subventionierten Darlehen ausleihen.Diese Beträge beinhalten alle zusätzlichen direkten nicht subventionierten Darlehen, die Sie als Absolventen oder Berufsstudenten während dieser Immatrikulationszeiträume erhalten

Wie unterscheidet sich ein Direktdarlehen ohne Fördermittel von anderen Darlehensarten?

Ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen ist eine Art von Darlehen, bei der der Darlehensnehmer sich nicht für ein staatlich unterstütztes Darlehensprogramm wie die Federal Housing Administration (FHA) oder Veterans Affairs qualifizieren muss.Direkte nicht subventionierte Kredite werden in der Regel von Banken und anderen Kreditgebern angeboten und können zum Kauf eines Eigenheims, zur Refinanzierung einer bestehenden Hypothek oder zur Aufnahme eines neuen Kredits für den Kauf eines Autos verwendet werden.Direkte ungeförderte Darlehen sind in der Regel teurer als andere Darlehensarten, bieten den Kreditnehmern jedoch eine größere Flexibilität in Bezug auf Rückzahlungsmöglichkeiten und Zinssätze.

Wer hat Anspruch auf ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen?

Ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen steht Studenten zur Verfügung, die keinen Anspruch auf ein staatliches Studentendarlehen haben, z. B. diejenigen, die mit einem früheren Darlehen in Verzug geraten sind.Die Schüler müssen an einer anerkannten Schule eingeschrieben sein und finanzielle Bedürftigkeit nachweisen.

Wie viel kann durch ein direktes nicht subventioniertes Darlehen geliehen werden?

Ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen kann bis zu einer Höhe von 35.000 USD aufgenommen werden.

Wann muss mit der Rückzahlung eines direkten ungeförderten Darlehens begonnen werden?

Die Rückzahlung eines direkten, nicht subventionierten Darlehens muss frühestens beginnen: (1) zu dem Datum, an dem der Student nicht mehr mindestens zur Hälfte an einer förderfähigen Bildungseinrichtung immatrikuliert ist, oder (2) zu dem Datum, an dem der Student nicht mehr ist Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch die Abteilung.

Fallen während der Stundung oder Stundung Zinsen für ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen an?

Nein, bei einem direkten, nicht geförderten Darlehen fallen während der Stundung oder Stundung keine Zinsen an.

Wie hoch ist der aktuelle Zinssatz für ein direktes, nicht subventioniertes Darlehen?

Der aktuelle Zinssatz für ein direktes nicht subventioniertes Darlehen beträgt 6,8 %.

Wie lange dauert die Nachfrist für direkte nicht subventionierte Darlehen, die erstmals am oder nach dem 1. Juli 2014 und vor dem 1. Juli 2015 ausgezahlt wurden?

Die Nachfrist für direkte nicht subventionierte Darlehen, die erstmals am oder nach dem 1. Juli 2014 und vor dem 1. Juli 2015 ausgezahlt wurden, beträgt sechs Monate.

Beeinflusst die Konsolidierung meine Nachfrist für ein ausstehendes direktes subventioniertes Darlehen oder direktes nicht subventioniertes Darlehen?

Nein, die Konsolidierung wirkt sich nicht auf Ihre Schonfrist für ausstehende direkt subventionierte Darlehen oder direkte nicht subventionierte Darlehen aus.Die Konditionen des Darlehens bleiben unverändert.

Ich befinde mich in meiner Nachfrist für meine direkt subventionierten Darlehen und/oder nicht subventionierten Direktdarlehen, muss aber mit den Zahlungen beginnen, weil ich aufgelaufene Zinsgebühren vermeiden möchte – welche Möglichkeiten habe ich?

Sie können entweder einen Zahlungsplan mit Ihrem Kreditdienstleister erstellen oder den Kredit vollständig abbezahlen.Wenn Sie sich für einen Zahlungsplan entscheiden, müssen Sie sich an Ihren Kreditdienstleister wenden und eine Vereinbarung darüber treffen, wie viel Geld Sie jeden Monat leihen können und wann diese Zahlungen erfolgen.Nachdem Sie sich mit Ihrem Kreditdienstleister in Verbindung gesetzt und einen Zahlungsplan erstellt haben, ist es wichtig, alle Ihre Zahlungen im Auge zu behalten, damit keine Zinsen auf den ausstehenden Kreditbetrag anfallen.Wenn Sie sich entscheiden, die gesamten Schulden vollständig zu begleichen, stellen Sie sicher, dass Sie so schnell wie möglich einen Antrag auf Befreiung von direkten Darlehensschulden von Student Financial Services (SFS) einreichen.Dieses Formular ermöglicht es SFS, alle verbleibenden Darlehen von Ihrem Konto zu stornieren und alle aufgelaufenen Zinsgebühren von dem von Ihnen zurückgezahlten Gesamtbetrag abzuziehen.