Was ist ein PPP-Darlehen?

Ausgabezeit: 2022-04-06

Ein PPP-Darlehen ist eine Darlehensform, die kleinen Unternehmen helfen soll, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie der COVID-19-Pandemie ihre Türen offen zu halten.Die Darlehen werden von der Small Business Administration (SBA) vergeben und sind zu 100 % staatlich garantiert.Das bedeutet, dass die SBA Ihren Kreditgeber zurückzahlt, wenn Sie den Kredit nicht bedienen können.

Wie kann mein Unternehmen von einem PPP-Darlehen profitieren?

Wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, fragen Sie sich vielleicht, wie Ihr Unternehmen von einem PPP-Darlehen profitieren kann.Hier sind einige der Möglichkeiten, wie ein PPP-Darlehen helfen kann:

  1. Sie können das Darlehen zur Deckung förderfähiger Ausgaben verwenden, z. B. für Lohnkosten, Miete, Versorgungsleistungen und Hypothekenzinsen.
  2. Das Darlehen wird erlassen, wenn Sie es für förderfähige Ausgaben verwenden und bestimmte andere Voraussetzungen erfüllen.
  3. Sie können das Darlehen über jeden von der SBA zugelassenen Kreditgeber beantragen.
  4. Sie müssen nicht kreditwürdig sein, um sich für das Darlehen zu qualifizieren.

Wie kann ich mich für ein PPP-Darlehen qualifizieren?

.

Wie viel kann ich mit einem PPP-Darlehen aufnehmen?

Das Paycheck Protection Program (PPP)-Darlehen ist ein Darlehen für kleine Unternehmen, das für verschiedene Zwecke verwendet werden kann, z. B. für die Lohn- und Gehaltsabrechnung, Miete, Versorgungsleistungen und Hypothekenzinsen.Der maximale Darlehensbetrag beträgt 10 Millionen Dollar.

Wie lauten die Bedingungen für ein PPP-Darlehen?

Die Bedingungen für ein PPP-Darlehen sind wie folgt:

  1. Das Darlehen wird zu 100 % von der Regierung garantiert.
  2. Es besteht keine persönliche Haftung des Geschäftsinhabers, wenn das Unternehmen den Kredit nicht bedienen kann.
  3. Der Zinssatz für das Darlehen ist auf 4 % begrenzt.
  4. Die Darlehen können bis zu 10 Mio. USD betragen, wobei es keine Begrenzung der Darlehenssumme pro Mitarbeiter gibt.
  5. Die Rückzahlungsbedingungen sind flexibel, und die Unternehmen können die Zahlungen bis zu 12 Monate lang aufschieben.

Wann muss ich ein PPP-Darlehen zurückzahlen?

Das PPP-Darlehen muss innerhalb von 2 Jahren zurückgezahlt werden.

Kann ich mehr als ein PPP-Darlehen beantragen?

Ja, Sie können mehr als ein PPP-Darlehen beantragen.Allerdings müssen Sie für jeden Kredit, den Sie beantragen, die Voraussetzungen für die Förderfähigkeit erfüllen.

Was passiert, wenn ich mein PPP-Darlehen nicht zurückzahle?

Wenn Sie Ihr PPP-Darlehen nicht zurückzahlen, wird die Small Business Administration (SBA) mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu versuchen, das Geld zurückzubekommen.Die SBVg kann Ihren Fall auch an das Justizministerium zur Strafverfolgung weiterleiten.Bei einer Verurteilung drohen Ihnen bis zu fünf Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von bis zu 250.000 US-Dollar.