Was ist das Ablaufdatum für Chase-Kreditkartenpunkte?

Ausgabezeit: 2022-06-24

Chase-Kreditkartenpunkte verfallen 12 Monate nach Kontoeröffnung.Wenn Sie ein Chase Sapphire Preferred oder Chase Ink Plus haben, verfallen Ihre Punkte 24 Monate nach Kontoeröffnung.Punkte, die nicht innerhalb von 36 Monaten verwendet werden, werden automatisch auf Ihr verknüpftes Bankkonto übertragen und können dann für Reisen, Waren oder Bargeld eingelöst werden.

Können Punkte über das Ablaufdatum hinaus verlängert werden?

Chase-Punkte verfallen, aber sie können über das Ablaufdatum hinaus verlängert werden, wenn Sie sich an Chase wenden.

Sie müssen Ihre Kontonummer, den Namen des Karteninhabers auf dem Konto und den Grund für die Verlängerung der Punkte angeben.

Wenn Sie aus persönlichen Gründen wie Hochzeit oder Urlaub eine Verlängerung beantragen, wird Chase Ihren Antrag möglicherweise eher genehmigen.

Wenn Sie aufgrund eines Problems mit Ihrem Konto eine Verlängerung beantragen, ist Chase möglicherweise nicht bereit, Punkte zu verlängern.

Wie viele Punkte werden benötigt, um eine Prämie einzulösen?

Verfolgungspunkte verfallen, aber sie verschwinden nicht immer sofort.

Im Allgemeinen gilt: Je länger Sie Ihre Punkte aktiv halten, desto mehr Zeit haben sie für eine Einlösung.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen.Wenn Sie Ihre Punkte beispielsweise innerhalb von 60 Tagen nach dem Sammeln einlösen, verfallen sie sofort.

Im Allgemeinen ist es jedoch am besten, Ihre Punkte so schnell wie möglich zu verwenden, um ihren Wert zu maximieren.

Was sind die Einlöseoptionen für Chase-Kreditkartenpunkte?

Chase-Kreditkartenpunkte können für eine Vielzahl von Artikeln eingelöst werden, darunter Reisen, Waren und Geschenkkarten.Punkte können auch verwendet werden, um Schulden zu begleichen oder auf ein anderes Chase-Konto zu übertragen.Die Einlöseoptionen variieren je nach Ihrer Chase-Kreditkarte und dem damit verbundenen Prämienprogramm.

Beispielsweise können Chase Sapphire Preferred-Punkte für Reisen im Rahmen des Chase Ultimate Rewards-Programms eingelöst werden.Alternativ können Sie sie verwenden, um Amazon-Geschenkkarten zu kaufen und sie dann für Waren und Dienstleistungen bei Amazon.com einzulösen.

Gibt es ein Limit, wie viele Punkte Sie in einem Jahr sammeln können?

Chase-Punkte verfallen nach einem Jahr.Sie können jedoch bis zu 50.000 Punkte pro Kalenderjahr sammeln, müssen also nicht befürchten, dass diese sofort verfallen.Wenn Sie Ihre Punkte sammeln möchten, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie Ihre Karten für alltägliche Einkäufe und nicht nur für große Ticketartikel verwenden.Behalten Sie außerdem Ihren Kontoauszug im Auge, damit Sie wissen, wann Ihre Punkte verfallen.

Werden ungenutzte Punkte auf das nächste Jahr übertragen?

Chase-Punkte verfallen, können aber auf das nächste Jahr übertragen werden.Punkte verfallen nach Ablauf einer festgelegten Zeitspanne, die für Chase Ultimate Rewards-Punkte normalerweise 180 Tage beträgt.Wenn Sie zum Zeitpunkt des Ablaufs Ihres Kontos nicht genutzte Punkte haben, sind diese Punkte weiterhin gültig und können zum Einlösen von Prämien verwendet werden.Wenn Sie Ihr Konto jedoch vor Ablauf der Punkte schließen, gehen alle ungenutzten Punkte verloren.

Wie lange müssen Sie Ihre Punkte nach dem Einlösen einlösen?

Chase-Kreditkartenpunkte verfallen nach Ablauf einer bestimmten Zeit.Wenn Sie Ihre Punkte beispielsweise innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt für einen Einkauf einlösen, verfallen die Punkte innerhalb von 6 Monaten.Wenn Sie Ihre Punkte jedoch mehr als 6 Monate nach dem Sammeln für einen Einkauf einlösen, verfallen die Punkte nach Ablauf von 12 Monaten.

Gibt es Einschränkungen bei der Verwendung eingelöster Punkte?

Chase-Punkte verfallen, aber es gibt keine Einschränkungen für die Verwendung eingelöster Punkte.Punkte können zum Kauf von Artikeln im Chase-Einkaufsportal und bei ausgewählten Händlern verwendet werden.Darüber hinaus können Punkte auf andere Chase-Konten übertragen oder als Zahlungsmethode verwendet werden, wenn Sie mit der Chase Pay-App einkaufen.

Was passiert, wenn Sie einen mit eingelösten Punkten gekauften Artikel zurückgeben?

Chase-Punkte verfallen nicht, solange das Konto offen und in gutem Zustand ist.Wenn ein Konto geschlossen wird, verfallen alle damit verbundenen Punkte.Wenn ein Karteninhaber sein Kreditlimit erreicht, werden außerdem alle auf dieser Karte gesammelten Punkte entfernt.Wenn schließlich ein Karteninhaber seine Chase-Karten nicht mehr verwendet oder sein Konto schließt, werden alle aufgelaufenen Prämien storniert und alle nicht eingelösten Prämien verfallen.

Verliere ich meine gesammelten Punkte, wenn ich meine Kreditkarte kündige?

Die Antwort auf diese Frage hängt vom Kartenherausgeber und Ihren Vertragsbedingungen ab.Im Allgemeinen verfallen Punkte, wenn Sie innerhalb einer bestimmten Anzahl von Monaten nach Eröffnung Ihres Kontos kündigen.Einige Emittenten können Ihnen jedoch erlauben, Ihre Punkte zu behalten, selbst wenn Sie Ihr Konto innerhalb dieses Zeitraums schließen.Überprüfen Sie immer die Bedingungen Ihrer Kreditkartenvereinbarung auf spezifische Details.

Verfallen Chase-Kreditkartenpunkte, wenn das Konto inaktiv ist?

Chase-Kreditkartenpunkte verfallen, wenn das Konto inaktiv ist?

Ja, Chase-Kreditkartenpunkte verfallen, wenn das Konto inaktiv ist.Das bedeutet, dass Sie keine Prämien verdienen oder sie für Produkte und Dienstleistungen einlösen können, nachdem das Konto für einen bestimmten Zeitraum inaktiv war.Inaktive Konten können dadurch verursacht werden, dass Sie vergessen, Ihre Chase-Kreditkarte zu aktivieren, Ihr Konto schließen oder eine Zahlung verpassen.Sobald ein Konto 90 Tage lang inaktiv war, verfallen alle in diesem Zeitraum gesammelten Punkte und Prämien.

Der Punkteverfall gilt nur für aktive Konten – solche mit mindestens einer Kauf- oder Einlösungsaktivität innerhalb der letzten 12 Monate.Wenn Sie ein offenes Guthaben auf einer geschlossenen Chase-Kreditkarte haben und diese inaktiv wird (was bedeutet, dass keine neuen Käufe oder Rücknahmen getätigt werden), laufen Ihre ausstehenden Guthaben und alle aufgelaufenen Zinsen weiter auf, bis das Guthaben vollständig bezahlt ist.Punkte verfallen nie, solange Ihr Konto offen bleibt und es keine Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen gibt.

13Was gilt als aktives Konto?

Ein Konto gilt als aktiv, wenn es in den letzten 30 Tagen verwendet wurde.Dazu gehört die Nutzung des Kontos für Transaktionen wie Online-Einkäufe, das Bezahlen von Rechnungen oder Einkäufe mit einer Kreditkarte.Wenn ein Konto in den letzten 30 Tagen nicht verwendet wurde, gilt es als inaktiv und Punkte können auf diesem Konto nicht verfallen.