Was ist der Höchstbetrag, den ich für ein zweites PPP-Darlehen ausleihen kann?

Ausgabezeit: 2022-05-07

Es gibt keinen festgelegten Höchstbetrag, den Sie für ein zweites PPP-Darlehen ausleihen können, da der genehmigte Betrag von Ihren individuellen Umständen abhängt.Kreditgeber genehmigen jedoch in der Regel Kreditnehmer für zweite PPP-Darlehen in Beträgen zwischen 50.000 £ und 200.000 £.Wenn Sie also ein zweites PPP-Darlehen in einer Höhe innerhalb dieses Bereichs aufnehmen möchten, ist es wichtig, mit einem Kreditgeber über Ihre spezifischen Bedürfnisse und Berechtigung zu sprechen, bevor Sie sich bewerben.Denken Sie außerdem daran, dass die Zinssätze für zweite PPP-Darlehen in der Regel höher sind als die für erste PPP-Darlehen – also vergleichen Sie die Zinssätze sorgfältig, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Wie viel von meinem ersten PPP-Darlehen muss ich verwendet haben, bevor ich für ein zweites PPP-Darlehen in Frage komme?

Die Antwort auf diese Frage hängt von den Konditionen Ihres ersten PPP-Darlehens ab.Im Allgemeinen müssen Sie mindestens 50 % des Gesamtbetrags Ihres ersten PPP-Darlehens verwendet haben, bevor Sie für ein zweites in Frage kommen.Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel – wenn Ihr erstes PPP-Darlehen beispielsweise von der Federal Housing Administration (FHA) ausgestellt wurde, müssen Sie möglicherweise nur 25 % des Gesamtbetrags Ihres ersten PPP-Darlehens verwendet haben, um es zu verwenden Anspruch auf einen zweiten haben.Wenn Sie zusätzlich zu Ihrem ersten PPP-Darlehen ein Überbrückungsdarlehen aufgenommen haben, können Sie dieses Überbrückungsdarlehen nicht als Teil der Berechnung verwenden, um festzustellen, ob Sie für ein zweites PPP-Darlehen in Frage kommen oder nicht.

Wann wird das Antragsverfahren für ein zweites PPP-Darlehen eröffnet?

Das Antragsverfahren für ein zweites PPP-Darlehen wird eröffnet, wenn das Bildungsministerium den Antrag des Kreditnehmers genehmigt.Der Genehmigungsprozess kann mehrere Wochen dauern, daher ist es wichtig, Ihren Antrag so schnell wie möglich einzureichen.Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass die Darlehensbedingungen von denen Ihres ursprünglichen PPP-Darlehens abweichen können.Daher ist es wichtig, sich vor der Beantragung eines zweiten PPP-Darlehens mit einem Finanzberater zu beraten. Wann sollte ich mit dem Erhalt meines zweiten PPP-Darlehens rechnen?Das Bildungsministerium sendet den Kreditnehmern ihre zweiten PPP-Darlehen in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Genehmigung ihrer Anträge zu.Dieser Zeitplan kann jedoch je nach Bearbeitungszeit des Kreditgebers und wie schnell die Kreditauskunft des Kreditnehmers aktualisiert wird, variieren.Wenn Sie Fragen zu Ihrem Darlehensstatus haben oder Verzögerungen auftreten, wenden Sie sich bitte unter 1-800-937-3247 oder über unsere Online-Chat-Funktion unter www.studentloans.gov/chat/ an unser Kundendienstteam. Vielen Dank!Dieser Leitfaden wurde von StudentLoans.gov mit Hilfe unserer Partner bei CFPB und HUD erstellt. Weitere Informationen zu Studentendarlehen finden Sie unter StudentLoans.

Wie lange muss ich die Mittel aus meinem zweiten PPP-Darlehen verwenden, bevor sie zurückgezahlt werden müssen?

Es gibt keine feste Frist, wann Sie Ihr zweites PPP-Darlehen zurückzahlen müssen, aber es hängt im Allgemeinen von den Bedingungen des Darlehens ab.In der Regel haben Sie etwa sechs Monate Zeit, die Mittel zu verwenden, danach müssen sie zurückgezahlt werden.Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel – normalerweise, wenn Sie das Geld schnell benötigen, haben Sie möglicherweise weniger Zeit, das Geld zu verwenden und es zurückzuzahlen.Wenden Sie sich immer an einen Finanzberater oder Kreditgeber, um spezifische Informationen zu den Rückzahlungsbedingungen für Ihre spezielle Situation zu erhalten.

Muss ich Unterlagen vorlegen, die belegen, dass mein Unternehmen von COVID-19 betroffen ist, um ein zweites PPP-Darlehen zu beantragen?

Es gibt keinen festgelegten Zeitplan für die Beantragung eines zweiten PPP-Darlehens, da die Entscheidung, einen Kreditantrag zu genehmigen oder abzulehnen, von einer Reihe von Faktoren abhängt, darunter die finanzielle Stabilität Ihres Unternehmens und wie viel Geld Sie benötigen.Einige Kreditgeber benötigen jedoch möglicherweise Unterlagen wie COVID-19-Auswirkungsberichte, um zu beurteilen, ob Ihr Unternehmen noch rentabel ist.Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Unterlagen Ihr Kreditgeber möglicherweise benötigt, sprechen Sie direkt mit ihm.

Können Einzelunternehmen, unabhängige Auftragnehmer und Selbstständige einen zweiten PPP-Darlehen beantragen?

Ja, Einzelunternehmen, unabhängige Auftragnehmer und Selbständige können einen zweiten PPP-Darlehen beantragen.Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die erfüllt werden müssen, um sich zu qualifizieren.Erstens muss das Geschäft seit mindestens sechs Monaten in Betrieb sein.Darüber hinaus muss das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von mindestens 50.000 US-Dollar erzielt haben.Schließlich muss das Unternehmen finanzielle Stabilität nachweisen, indem es über ein positives Nettovermögen und keine ausstehenden Verbindlichkeiten verfügt.

Wenn mein Unternehmen am oder nach dem 27. Dezember 2020 ein PPP-Darlehen der ersten Ziehung erhalten hat, können wir dann auch ein PPP-Darlehen der zweiten Ziehung beantragen?

Ja, Sie können ein PPP-Darlehen der zweiten Ziehung beantragen, wenn Ihr Unternehmen am oder nach dem 27. Dezember 2020 ein PPP-Darlehen der ersten Ziehung erhalten hat.Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die für Ihre Bewerbung gelten.Beispielsweise müssen Sie zusätzliche Unterlagen und Nachweise über die finanzielle Stabilität vorlegen.Darüber hinaus können sich die Bedingungen des PPP-Darlehens der zweiten Ziehung von denen des PPP-Darlehens der ersten Ziehung unterscheiden.Daher ist es wichtig, mit einem Kreditgeber über Ihre spezifische Situation zu sprechen, bevor Sie sich bewerben.

Welche Ausgaben kommen bei einem Second Draw PPP-Darlehen für einen Erlass in Betracht?

Wann kann ich ein zweites PPP-Darlehen beantragen?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie ein zweites PPP-Darlehen beantragen.Die erste ist, dass die Bedingungen des ursprünglichen Darlehens weiterhin gelten.Dies bedeutet, dass Sie alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen müssen, einschließlich einer guten Bonität und der Fähigkeit, das Darlehen pünktlich zurückzuzahlen.

Zweitens ist zu beachten, dass Sie keinen zweiten PPP-Kredit beantragen können, wenn Sie in den letzten 12 Monaten bereits einen zweiten PPP-Kredit aufgenommen haben.Dies liegt daran, dass Kreditgeber nur einen Antrag pro Kreditnehmer pro Jahr zulassen.

Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es einige Ausgaben gibt, die bei einem Second Draw PPP-Darlehen erlassen werden können.Dazu gehören Studiengebühren, Gebühren und andere damit verbundene Kosten, die mit dem Besuch der Schule oder der Teilnahme an Unterricht verbunden sind.Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf Erlass, wenn Sie das Geld zur Deckung der Lebenshaltungskosten verwenden, während Sie nach dem Verlassen der Schule auf Ihren ersten Gehaltsscheck warten oder Vollzeit arbeiten, während Sie wieder zur Schule gehen.

Gibt es Änderungen bei den Zulassungskriterien für ein Second Draw PPP-Darlehen gegenüber den ursprünglichen Richtlinien des Gehaltsscheck-Schutzprogramms?

Die Richtlinien des Paycheck Protection Program ändern sich nicht, aber es gibt einige wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie erwägen, einen Second Draw PPP-Darlehen zu beantragen.

In erster Linie sind die Zulassungskriterien für ein Second Draw PPP-Darlehen die gleichen wie zu Beginn des Programms im Jahr 2014.Das bedeutet, dass Sie in den 12 Monaten vor Ihrer Bewerbung mindestens 180 Tage beschäftigt gewesen sein müssen und Ihr Jahresgesamteinkommen weniger als 120.000 US-Dollar betragen muss.

Wenn Sie derzeit arbeitslos oder unterbeschäftigt sind, haben Sie möglicherweise weiterhin Anspruch auf ein PPP-Darlehen der zweiten Ziehung, wenn Sie nachweisen können, dass Ihre Arbeitslosigkeit oder Unterbeschäftigung vorübergehend ist und schließlich endet.

Denken Sie schließlich daran, dass die Second Draw PPP-Darlehen nur für Mitarbeiter verfügbar sind, die für Unternehmen arbeiten, die an dem Programm teilnehmen.

Mein Unternehmen hat sich nicht für die erste Finanzierungsrunde qualifiziert – bekomme ich dieses Mal einen Kredit?

Wenn Sie ein Unternehmen haben, das sich nicht für die erste Finanzierungsrunde qualifiziert hat, können Sie dieses Mal möglicherweise einen Kredit erhalten.Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, mit Ihrer Bank oder Ihrem Kreditinstitut zu sprechen und sich nach deren spezifischen Richtlinien und Verfahren für Zweitrundenkredite zu erkundigen.In den meisten Fällen müssen Sie aktualisierte Finanzinformationen sowie Nachweise dafür vorlegen, dass Ihr Unternehmen seit dem letzten Antrag erhebliche Fortschritte gemacht hat.Denken Sie daran, dass Banken oft zögern, Kredite zu genehmigen, wenn bereits erhebliche Schulden mit dem Unternehmen verbunden sind. Daher ist es wichtig, alle Optionen sorgfältig abzuwägen, bevor Sie einen zweiten Kredit beantragen.

Muss ich dieses Mal einen SBA-Kreditgeber haben, um eine Finanzierung zu beantragen?

Es gibt keine feste Frist, wann Sie ein zweites PPP-Darlehen beantragen können, aber es wird allgemein empfohlen, dass Sie dies so bald wie möglich tun, nachdem Ihr erstes Darlehen vollständig zurückgezahlt wurde.

Wenn Sie einen SBA-Kreditgeber haben, kann dieser Ihnen helfen, den Antragsprozess zu beschleunigen und zusätzliche Anleitungen zu geben.Wenn Sie jedoch keinen SBA-Kreditgeber haben, gibt es dennoch eine Reihe von Schritten, die Sie unternehmen können, um den Antragsprozess zu beschleunigen.

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie alle Anforderungen verstehen, die mit zweiten PPP-Darlehen verbunden sind.Zweitens sammeln Sie alle notwendigen Unterlagen und Nachweise zur Unterstützung Ihres Antrags.Bereiten Sie abschließend eine prägnante und überzeugende Argumentation vor, warum Ihr Projekt durch ein zweites PPP-Darlehen finanziert werden sollte.

Woher weiß ich, ob meine Bewerbung vollständig und absendebereit ist?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu überprüfen, ob Ihre Bewerbung vollständig und absendebereit ist.Stellen Sie zunächst sicher, dass alle erforderlichen Unterlagen enthalten sind.Lesen Sie zweitens die Kreditbedingungen sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie alles verstehen, was von Ihnen verlangt wird.Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Senden“, um Ihre Bewerbung zur Bearbeitung abzusenden.Wenn Sie Fragen zum Ausfüllen oder Einreichen Ihres Antrags haben, wenden Sie sich bitte unter 1-800-937-5275 an unser Kundendienstteam.

Werden Anträge wie beim letzten Mal nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bearbeitet, oder wird die Priorität wieder auf der Grundlage des Bedarfs/der Auswirkung vergeben?

Das zweite Bewerbungsfenster für PPP-Darlehen ist vom 15. September bis 15. November geöffnet.Bewerbungen werden nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bearbeitet.Bewerber mit dem größten Bedarf oder der größten Wirkung werden bevorzugt behandelt.