Was ist das SBA-Darlehen?

Ausgabezeit: 2022-05-16

Das Darlehen der Small Business Administration ist ein staatlich unterstütztes Darlehensprogramm, das kleinen Unternehmen in den Vereinigten Staaten hilft, das Geld zu erhalten, das sie für die Gründung oder Erweiterung ihres Unternehmens benötigen.Die SBA vergibt Darlehen bis zu 2 Millionen US-Dollar, und es stehen verschiedene Arten von Darlehen zur Verfügung, darunter Geschäftsdarlehen, gewerbliche Darlehen und Baudarlehen. Die SBA bietet auch andere Dienstleistungen wie Beratung und technische Unterstützung an.Wenn Sie an einem SBA-Darlehen interessiert sind, besuchen Sie unbedingt die Website oder rufen Sie die gebührenfreie Nummer an, um weitere Informationen zu erhalten. Was ist bei der Beantragung eines SBA-Darlehens zu beachten?Achten Sie bei der Beantragung eines SBA-Darlehens darauf, die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu berücksichtigen.Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise in einer Branche angesiedelt ist, die anfällig für wirtschaftliche Abschwünge ist (z. B. Immobilien), stellen Sie sicher, dass Sie für den Notfall genügend finanzielle Reserven haben.Denken Sie auch an die Kredithistorie Ihres Unternehmens und ob es bestehende Schuldenverpflichtungen gibt, die Sie daran hindern würden, ein SBA-Darlehen zurückzuzahlen. Woher weiß ich, ob mein Unternehmen für ein SBA-Darlehen qualifiziert ist?Es gibt mehrere Faktoren, die bestimmen, ob Ihr Unternehmen für ein SBA-Darlehen in Frage kommt: Die Größe Ihres Unternehmens (kleine Unternehmen können bis zu 2 Millionen US-Dollar leihen) Die Branche Ihres Unternehmens (Unternehmen in bestimmten Branchen – wie Landwirtschaft oder Tourismus – kommen für spezielle Finanzierungsprogramme in Frage) Die finanzielle Stabilität Ihres Unternehmens (SBA-Kreditgeber berücksichtigen Faktoren wie vergangene Performance und aktuellen Cashflow) Sie können sich auch an eine der vielen Kreditinstitute wenden, die landesweit Kredite für Kleinunternehmen anbieten. (400 Wörter) Das Kreditprogramm der Small Business Administration (SBA) wurde bereits 1934 vom Kongress als Teil der New-Deal-Initiative von Präsident Franklin D. Roosevelt ins Leben gerufen, um zu helfen Amerikanische Unternehmen starten und wachsen in schwierigen Zeiten.Heute sind im Rahmen des Programms mehrere Arten von Darlehen verfügbar, darunter gewerbliche Darlehen, die zur Finanzierung von Produkten/Dienstleistungen beitragen können, die von Ihrem Unternehmen verkauft werden; Geschäftskredite, die hauptsächlich für den Bedarf an Betriebskapital wie Inventarkäufe usw. verwendet werden können; Baudarlehen, die hauptsächlich für größere Renovierungsprojekte usw. verwendet werden können; plus viele andere, je nachdem, welche Art von Unternehmen Sie besitzen/betreiben!

Qualifizieren:

1 Ihr Unternehmen muss nach den Gesetzen der USA, Puerto Ricos oder der Jungferninseln eingetragen sein

2 Der maximal verfügbare Betrag beträgt 2 Millionen US-Dollar

3 Ihr Unternehmen muss Jahreseinnahmen unter bestimmten Schwellenwerten erwirtschaften – siehe Website-Link unten

4 Ihr Unternehmen darf keine ausstehenden Schulden haben, die direkt oder indirekt von Einrichtungen der Bundesregierung geschuldet werden

5 Sie und Ihre Miteigentümer müssen die Bonitätsprüfung bestehen

Einmal qualifiziert:

1 Bewerben Sie sich online – siehe Website-Link unten

2 Reichen Sie die erforderlichen Unterlagen ein, einschließlich Jahresabschlüsse, Steuererklärungen, Formulare 10K usw. usw. ... *Hinweis: Einige Dokumente erfordern möglicherweise eine staatliche Genehmigung, bevor sie eingereicht werden* *Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns für bestimmte Dokumente, die vor der Einreichung möglicherweise eine staatliche Genehmigung erfordern * *Hinweis: Bitte kontaktieren Sie uns für spezifische Dokumente, die vor der Einreichung eine staatliche Genehmigung erfordern können* 3 Sobald die Dokumentation vom Kreditgeber erhalten und geprüft wurde, wird der Kreditantrag bearbeitet und eine Entscheidung innerhalb von 60 Tagen getroffen!

Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick auf jede Art von Darlehen werfen, die über The Small Business Administration erhältlich ist…

Kommerzielle Kredite – Diese fallen typischerweise in zwei Kategorien; Ausrüstungsfinanzierung und Betriebskapitalfinanzierung . Die Gerätefinanzierung kann dazu beitragen, die mit dem Kauf von Geräten wie Computern, Fahrzeugen usw. verbundenen Kosten zu decken, während die Betriebsmittelfinanzierung normalerweise verwendet wird, wenn Unternehmen einen schnellen Zugang zu Finanzmitteln benötigen, damit sie kurzfristige Ausgaben wie Gehaltsabrechnungen usw. decken können. Beide Arten von gewerblichen Krediten tragen Zinssätze im Bereich von 6 % ~ 12 %.

Geschäftskredite – Diese fallen normalerweise in drei Kategorien; Start-up-Fonds, Expansionsfonds und Rehabilitationsfonds.

Wie funktioniert das SBA-Darlehen?

Die Small Business Administration (SBA) vergibt Darlehen, um kleinen Unternehmen beim Start, der Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeit und der Schaffung von Arbeitsplätzen zu helfen.Der SBA-Darlehensprozess ist einfach und kann in nur wenigen kurzen Schritten abgeschlossen werden.

Um sich für ein SBA-Darlehen zu qualifizieren, muss Ihr Unternehmen in unabhängigem Besitz sein und von US-Bürgern oder Personen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten betrieben werden.Ihr Unternehmen muss außerdem über eine gültige Bundessteueridentifikationsnummer verfügen und andere Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihr Unternehmen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, müssen Sie ein Antragsformular bei der SBA einreichen.Das Antragsformular stellt Ihnen eine Reihe von Fragen zu Ihrer geschäftlichen und finanziellen Situation.Sobald die SBA Ihr Antragsformular erhalten hat, beginnt sie damit, es zu einem Kreditanfragepaket zu verarbeiten.

Der nächste Schritt im SBA-Darlehensprozess besteht darin, alle erforderlichen Unterlagen einzureichen, um nachzuweisen, dass Ihr Unternehmen für ein Darlehen in Frage kommt und dass Sie qualifiziert sind, Geld von der SBA zu leihen.Diese Dokumentation enthält Kopien der Registrierungsdokumente Ihres Unternehmens, Eigentumsnachweise (z. B. eine Kopie Ihrer Bundessteuer-ID), Jahresabschlüsse und alle anderen Informationen, die vom SBA-Kreditgeberprüfungsteam angefordert werden können.

Sobald alle diese Unterlagen eingereicht wurden, beginnt das Kreditgeber-Überprüfungsteam der SBA, Ihr Antragspaket sorgfältig zu prüfen.

Was sind die Vorteile eines SBA-Darlehens?

Was sind die Voraussetzungen für ein SBA-Darlehen?Wie hoch ist der Zinssatz für ein SBA-Darlehen?Wie viel kann ich mit einem SBA-Darlehen leihen?Was sind die Bedingungen eines SBA-Darlehens?Kann ich mit einem SBA-Darlehen eine Hypothek erhalten?Welche Risiken sind mit einem SBA-Darlehen verbunden?

Die Small Business Administration (SBA) bietet Kredite und andere finanzielle Unterstützung für kleine Unternehmen.Zu den Vorteilen eines Kredits für Kleinunternehmen bei der SBA gehören:

-Niedrigere Zinssätze als bei kommerziellen Kreditgebern erhältlich

-Flexible Bedingungen, mit denen Sie Ihren Cashflow verwalten können

-Zugang zu Kapital, wenn Sie es am meisten brauchen

-Hilfe von erfahrenen Fachleuten, die wissen, wie sie Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen können.

Voraussetzungen für den Erhalt eines Kleinunternehmerkredits bei der Sba sind unter anderem:

-Ihr Unternehmen muss als Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Kapitalgesellschaft organisiert sein

-Sie müssen über ausreichende Vermögenswerte und Einkommen verfügen, um sich für eine Finanzierung zu qualifizieren

-Ihr Unternehmen muss bei allen staatlichen und bundesstaatlichen Aufsichtsbehörden, einschließlich der IRS, einen guten Ruf haben.Das bedeutet, dass Ihr Unternehmen in den letzten fünf Jahren nicht wegen eines Verbrechens verurteilt wurde, keine ausstehenden Pfandrechte gegen Ihr Unternehmen hat und derzeit keinem Verwaltungsverfahren oder Ermittlungsverfahren durch Regierungsbehörden unterliegt.Auch die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens wird beim Underwriting berücksichtigt.

Es gibt verschiedene Arten von Darlehen, die über die SBA erhältlich sind:

  1. Kreditlinie – Eine Kreditlinie ermöglicht es Ihnen, Gelder nach Bedarf abzurufen, ohne sie alle auf einmal zurückzahlen zu müssen.Sie können diese Art der Kreditvergabe für kurzfristige Bedürfnisse wie den Kauf von Lagerbeständen oder den Bedarf an Betriebskapital verwenden.Die maximalen Kreditbeträge variieren je nach Ihrer Kreditwürdigkeit, liegen jedoch normalerweise zwischen 25.000 und 500,00 USD. Die Zinssätze für Kreditlinien liegen normalerweise zwischen 6 % und 12 %.
  2. Laufzeitdarlehen – Ein Laufzeitdarlehen ist eine längerfristige Option, die es Ihnen ermöglicht, Geld über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren zu leihen.Der Zinssatz für befristete Darlehen liegt zwischen 7 % und 14 %, kann jedoch höher ausfallen, wenn zusätzliche Risiken bestehen (z. B. wenn Sie Geld gegen Sicherheiten leihen). Die Laufzeiten liegen im Allgemeinen zwischen 3 Monaten und 5 Jahren, obwohl einige bis zu 10 Jahre lang verfügbar sein können.
  3. Überbrückungsdarlehen – Ein Überbrückungsdarlehen hilft Unternehmen, vorübergehende Cashflow-Probleme zu überwinden, die durch unerwartete Ereignisse wie Produktknappheit oder verstärkte Konkurrenz durch neue oder alte Konkurrenten verursacht werden. Kredite dieser Kategorie haben in der Regel kürzere Laufzeiten (zwischen sechs Monaten und einem Jahr) und niedrigere Zinssätze als andere von der sba angebotene Kreditarten, die zwischen 2 % und 4 % liegen.Zinszahlungen sind monatlich und nicht jährlich fällig, wie bei anderen von der sba ausgestellten Darlehen, sodass keine Strafe fällig wird, falls Sie eine Zahlung verpassen.Diese Gebühren können variieren, je nachdem, welche Art von Überbrückungslast Sie anfordern, aber übliche Gebühren beinhalten Ursprungskosten (einschließlich Bearbeitungsgebühr), Strafen für verspätete Zahlung und Vorauszahlungsstrafen. . .

Wer hat Anspruch auf ein SBA-Darlehen?

Die Small Business Administration (SBA) bietet Kredite und andere finanzielle Unterstützung für kleine Unternehmen.Um für ein SBA-Darlehen in Frage zu kommen, muss ein Unternehmen eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) oder eine Partnerschaftsform der Organisation haben.Das Gewerbe muss zudem seit mindestens drei Jahren bestehen und über eine gültige eidgenössische Steueridentifikationsnummer verfügen.Kredite können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, einschließlich des Kaufs von Ausrüstung, der Erweiterung des Betriebs oder der Durchführung anderer Investitionen, die für die Gründung oder das Wachstum des Unternehmens erforderlich sind.Die Zulassungsvoraussetzungen variieren je nach Art des beantragten Darlehens.Weitere Informationen erhalten Sie auf der SBA-Website oder telefonisch unter 1-800-829-7805.

Wie beantrage ich ein SBA-Darlehen?

Die Small Business Administration (SBA) bietet Kredite und andere finanzielle Unterstützung für kleine Unternehmen.Um einen SBA-Kredit zu beantragen, müssen Sie zunächst einen Kreditantrag stellen.Der Bewerbungsprozess kann komplex sein, aber die folgenden Schritte helfen Ihnen beim Einstieg:

Es gibt mehrere Dinge, die Sie benötigen, bevor Sie ein SBA-Darlehen beantragen: Ihre Geschäftsinformationen – Dazu gehören Dinge wie Firmenname, Adresse, Telefonnummer und Website-Informationen; Ihr Budget - Geben Sie die geschätzten Einnahmen und Ausgaben für das nächste Jahr an; Finanzbedarf - Bestimmen Sie, wie viel Geld Sie leihen müssen; Berechtigungsvoraussetzungen – Prüfen Sie anhand von Faktoren wie Unternehmensgröße, Kreditwürdigkeit usw., ob Sie für ein SBA-Darlehen in Frage kommen.

  1. Sammeln Sie Ihre Geschäftsinformationen
  2. Erstellen Sie ein Budget und einen Zeitplan
  3. identifizieren Sie Ihre finanziellen Bedürfnisse
  4. Berechnen Sie Ihre Zulassungsvoraussetzungen
  5. Füllen Sie das Kreditantragsformular aus
  6. Senden Sie Ihre ausgefüllten Formulare an die SBVg-Geschäftsstelle Ihrer Wahl
  7. Warten Sie auf die Genehmigung oder Ablehnung Ihres Kreditantrags!

Was sind die Voraussetzungen für ein SBA-Darlehen?

Die Small Business Administration (SBA) bietet Kredite und andere finanzielle Unterstützung für kleine Unternehmen.Um sich für ein SBA-Darlehen zu qualifizieren, muss ein Unternehmen in unabhängigem Besitz sein und betrieben werden, über eine gültige Geschäftslizenz verfügen und über ein Nettovermögen von mindestens 2 Millionen US-Dollar verfügen.Die SBA verlangt auch, dass das Unternehmen über einen soliden Finanzplan verfügt und in der Lage ist, das Darlehen zurückzuzahlen.

Um ein SBA-Darlehen zu beantragen, müssen Sie zunächst ein Antragsformular einreichen und sich einer Bonitätsprüfung unterziehen.Nach Abschluss des Antragsverfahrens wird die SBA Ihren Vorschlag prüfen und Ihnen ein Entscheidungsschreiben mit den Anforderungen für Ihr Darlehen zukommen lassen.Wenn Sie für ein SBA-Darlehen zugelassen werden, müssen Sie die Berechtigung und finanzielle Stabilität Ihres Unternehmens dokumentieren.Außerdem müssen Sie Ihr Darlehen über mehrere Jahre in monatlichen Raten zurückzahlen.

Wenn Sie an einem SBA-Darlehen interessiert sind, besuchen Sie unbedingt die Website oder wenden Sie sich an einen der Vertreter der Agentur, um weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Antragstellung zu erhalten.

Wie hoch ist der Zinssatz für ein SBA-Darlehen?

Der Zinssatz für ein SBA-Darlehen ist in der Regel niedriger als der Zinssatz für ein herkömmliches Darlehen.Der Hauptgrund dafür ist, dass die SBA die Kredite garantiert, was den Kreditgebern mehr Vertrauen in die Kreditvergabe an kleine Unternehmen gibt.Darüber hinaus sind die Konditionen eines SBA-Darlehens im Allgemeinen günstiger als die eines herkömmlichen Darlehens.Beispielsweise kann ein SBA-Darlehen niedrigere Zinssätze und kürzere Rückzahlungsfristen haben. Der durchschnittliche Zinssatz für ein SBA-Darlehen liegt derzeit bei etwa 3 %.Dies kann jedoch je nach Kreditgeber und angebotenem Kreditprodukt variieren.Einige Kreditgeber bieten möglicherweise Darlehen mit Zinssätzen von nur 2 % oder sogar 1 % an. Es gibt auch eine Reihe von Faktoren, die den Zinssatz für ein SBA-Darlehen beeinflussen können.Dazu gehören die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens, Ihre Kreditfähigkeit (der Betrag, den Sie leihen können) und Ihre Kredithistorie. Im Allgemeinen ist es wichtig, verschiedene Arten von Krediten zu vergleichen, bevor Sie entscheiden, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.Dies wird Ihnen helfen, besser zu verstehen, was Ihnen zur Verfügung steht und wie sich die einzelnen Optionen in Bezug auf die Geschäftsbedingungen vergleichen lassen. Wenn Sie an der Beantragung eines SBA-Darlehens interessiert sind, sprechen Sie unbedingt mit einem Kreditgeber, der auf diese Produkte spezialisiert ist – Sie können Ihnen genaue Informationen darüber geben, was verfügbar ist, und Sie durch den Antragsprozess führen. „Was ist ein SBA-Darlehen?"

Ein „SBA-Darlehen“ (oder Small Business Administration Loan) ist eine Art der Finanzierung, die speziell für kleine Unternehmen entwickelt wurde.Kredite von der SBA sind in der Regel viel billiger als herkömmliche Kredite – sowohl aufgrund staatlicher Garantien als auch aufgrund der von den meisten Kreditgebern angebotenen Sonderkonditionen.Darüber hinaus stellen viele Kreditnehmer fest, dass ihre Gesamterfahrung mit einem SBA-Darlehen besser ist als mit anderen Arten von Finanzierungsoptionen – vor allem dank garantierter Genehmigungsraten und schneller Bearbeitungszeiten bei der Beantragung einer Finanzierung.

Um sich für ein SBA-Darlehen zu qualifizieren, muss Ihr Unternehmen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen: Es muss sich im Besitz von in den USA ansässigen natürlichen oder juristischen Personen (mit Ausnahme von Indianerstämmen) befinden, über ein Gesamtvermögen von nicht mehr als 7 Millionen US-Dollar (einschließlich Barreserven) verfügen und erwirtschaften mindestens 50 % seines Jahresumsatzes aus Aktivitäten innerhalb der Grenzen Amerikas (ohne Einnahmen aus Exporten).

Kreditgeber, die SBA-Darlehen anbieten, verlangen in der Regel höhere Zinssätze als diejenigen, die dies nicht tun - aber es gibt immer noch viele Optionen, wenn Sie nach einer erschwinglichen Finanzierung suchen, ohne auf Qualitäts- oder Servicestandards zu verzichten.

"Was ist ein SBA-Darlehen?"

Ein „SBA-Darlehen“ bezieht sich auf jede Art von Kleinunternehmensfinanzierung, die durch die Beteiligung der United States Small Business Administration (SBA) ermöglicht wird. Während des Zweiten Weltkriegs als Teil des New-Deal-Programms von Präsident Franklin D. Roosevelt gegründet, spielt die SBA heute eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Unternehmern bei der Gründung neuer Unternehmen, der Erweiterung bestehender und der Bewältigung finanzieller Herausforderungen. Damit schaffen sie Arbeitsplätze, unterstützen das Wirtschaftswachstum und tragen maßgeblich zur nationalen Sicherheit bei.

Ein Hauptaugenmerk der gesamten Obama-Administration lag auf der Verbesserung des Zugangs zu Kapital für kleine Unternehmen in ganz Amerika. Durch Initiativen wie Operation Capital Access & Expanding Entrepreneurship Training Programs; Beschleunigung behördlicher Überprüfungen; enge Zusammenarbeit mit Landesregierungen; Entwicklung neuer Online-Tools und -Ressourcen; Ausweitung von Mentorenprogrammen; usw. haben wir über 5 Millionen Amerikanern dabei geholfen, die benötigte Finanzierung und Unterstützung zu sichern.

Aber wie immer – nichts ist so erfolgreich wie der Erfolg!Wenn Sie also daran denken, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen oder auszubauen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren .

Wann ist die Rückzahlung eines SBA-Darlehens fällig?

Das Fälligkeitsdatum für die Rückzahlung eines SBA-Darlehens beträgt in der Regel sechs Monate nach Auszahlung des Darlehens, kann jedoch bis zu 12 Monate betragen.Der Kreditnehmer muss das Fälligkeitsdatum im Auge behalten und sicherstellen, dass das Darlehen pünktlich zurückgezahlt wird.Wenn der Kreditnehmer das Darlehen nicht rechtzeitig zurückzahlt, können ihm Strafen drohen, darunter Zinsgebühren und ein möglicher Verlust seines Eigenheimkapitals.

Sind mit einem SBA-Darlehen Gebühren verbunden?

Mit einem SBA-Darlehen sind keine Gebühren verbunden.Möglicherweise müssen Sie jedoch Anbahnungskosten, wie z. B. Bewertungs- und Bonitätsprüfungsgebühren, bezahlen.Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren Zinsen für ein SBA-Darlehen zahlen.Schließlich müssen Sie bei der Beantragung eines SBA-Darlehens möglicherweise einen Mindestbetrag hinterlegen.

Wie lange dauert es, bis ein SBA-Darlehen genehmigt wird?

Das SBA-Darlehensverfahren kann je nach Art des Darlehens, das Sie beantragen, variieren, aber es dauert in der Regel zwischen zwei und vier Wochen, bis Sie eine Genehmigung erhalten.Sie müssen Unterlagen vorlegen, die Ihren Antrag unterstützen, einschließlich Ihres Geschäftsplans und Ihres Jahresabschlusses.Darüber hinaus müssen Sie Informationen über Ihre Kreditwürdigkeit und etwaige Schuldenverpflichtungen angeben, die Ihre Fähigkeit, sich für einen Kredit zu qualifizieren, beeinträchtigen könnten.

Wie viel Geld kann ich mir mit einem SBA-Darlehen leihen?

Die Small Business Administration (SBA) vergibt Darlehen, um kleinen Unternehmen den Einstieg zu erleichtern, ihre Geschäftstätigkeit auszuweiten und ihr Vermögen zu schützen.Die über die SBA verfügbaren Kredite reichen von 5.000 $ bis 250.00 $

Um für ein SBA-Darlehen in Frage zu kommen, muss Ihr Unternehmen in dem Staat, in dem es sich befindet, über eine gültige Gewerbeerlaubnis verfügen und in der Lage sein, Unterlagen vorzulegen, die seine finanzielle Stabilität belegen.Ihre Kreditwürdigkeit spielt auch eine Rolle bei der Bestimmung Ihrer Eignung für ein SBA-Darlehen; Je höher Ihre Punktzahl ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie für einen Kredit zugelassen werden.Um Ihre Kreditwürdigkeit zu erfahren, besuchen Sie AnnualCreditReport.com oder rufen Sie eine der drei großen Kreditauskunfteien an: Equifax®, Experian® oder TransUnion®.

Nachdem Sie Ihre Berechtigung für ein SBA-Darlehen festgestellt und einen Kreditgeber gefunden haben, der bereit ist, Ihnen ein Darlehen anzubieten, müssen Sie vor der Beantragung mehrere Dinge tun:

  1. Der Betrag, den Sie leihen können, hängt von der Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens und anderen Faktoren ab.Sie müssen auch bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, einschließlich der Tatsache, dass Sie ein US-Bürger oder Einwohner sind, über eine gültige Geschäftslizenz verfügen und über ausreichende finanzielle Mittel verfügen.
  2. Füllen Sie ein Bewerbungsformular aus. Sie finden alle erforderlichen Formulare online unter sba-usa.gov oder telefonisch unter 1-800-USA-BANK (1-800-872-262). Der Antragsprozess erfordert möglicherweise einige Unterlagen wie Steuererklärungen, Inventare und Bank Stellen Sie sicher, dass alle Informationen auf dem Antragsformular korrekt sind, damit die Kreditgeber einschätzen können, ob Ihr Unternehmen rentabel ist und genügend Geld zur Rückzahlung des Kredits zur Verfügung steht.
  3. Erforderliche Unterlagen einreichen. Kreditgeber werden einen Eigentumsnachweis für das in Ihrem Unternehmen verwendete Eigentum sowie einen Nachweis darüber sehen wollen, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen, um die mit einem SBA-Darlehen entstandenen Schulden zurückzuzahlen. Dazu können Kopien von Mietverträgen , Urkunden , Kontoauszügen , Rechnungen , Quittungen oder anderen Dokumenten im Zusammenhang mit den Finanzen Ihres Unternehmens gehören . Wenn Sie gleichzeitig Geld von mehreren Kreditgebern leihen, stellen Sie sicher, dass jeder Kreditgeber Kopien aller angeforderten Dokumente erhält . Kreditgeber können auch um zusätzliche Informationen bitten, wie z. B. Finanzprognosen oder Hintergrundüberprüfungen von Schlüsselpersonal, das an der Geschäftstätigkeit Ihres Unternehmens beteiligt ist.
  4. Treffen Sie sich mit Kreditgebern von Angesicht zu Angesicht. Viele Kreditgeber verlangen von den Kreditnehmern ein persönliches Treffen, damit sie alle angeforderten Dokumente überprüfen und alle Fragen beantworten können, die sie möglicherweise zur Rentabilität und Fähigkeit Ihres Unternehmens haben, die mit einem SBA-Darlehen entstandenen Schulden zurückzuzahlen. Wird diese Anforderung nicht innerhalb der vom/von den Kreditgeber(n) gesetzten Frist erfüllt, kann die Genehmigung auch dann nicht erteilt werden, wenn alle anderen Anforderungen erfüllt sind.

Kann ich mein Haus als Sicherheit für mein Unternehmen mit einem garantierten Darlehensprogramm für kleine Unternehmen verwenden?13.Ist für sba-7a-Darlehen eine persönliche Bürgschaft erforderlich?

Die Small Business Administration (SBA) bietet eine Vielzahl von Krediten und Kreditprogrammen an, die kleinen Unternehmen helfen sollen, die benötigte Finanzierung zu erhalten.Um sich für ein SBA-Darlehen zu qualifizieren, müssen Sie im Allgemeinen nachweisen, dass Ihr Unternehmen rentabel ist und gute Erfolgsaussichten hat.Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel.

Eine Ausnahme bildet das garantierte Darlehensprogramm der SBA.Mit diesem Programm können Sie Ihr Haus als Sicherheit für Ihr Unternehmen verwenden, ohne dass eine persönliche Bürgschaft erforderlich ist.Der Hauptvorteil dieser Art von Darlehen besteht darin, dass es für Kreditgeber sehr schwierig sein kann, die Genehmigung zu verweigern, wenn Sie alle anderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Eine weitere Ausnahme bildet das 7a-Darlehensprogramm der SBVg.Diese Darlehen sind speziell für kleine Unternehmen mit begrenzten finanziellen Mitteln konzipiert.Da für diese Darlehen strengere Zulassungsvoraussetzungen gelten als für andere SBA-Darlehen, stehen sie in der Regel nur Unternehmen zur Verfügung, denen es finanziell bereits gut geht.

Insgesamt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jedes kleine Unternehmen für ein SBA-Darlehen oder -Darlehensprogramm qualifiziert ist.Es ist immer am besten, sich mit einem erfahrenen Kreditgeber zu beraten, bevor Sie ein geschäftliches Vorhaben beginnen, um sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind und die besten Erfolgschancen haben.