Wann ging Hopsin in den Ruhestand?

Ausgabezeit: 2022-09-21

Hopsin zog sich Anfang 2019 aus der Unterhaltungsindustrie zurück.Er veröffentlichte eine Erklärung auf seinem Instagram-Account, in der er seinen Rücktritt ankündigte, die lautete: „Es war eine erstaunliche Reise und ich bin dankbar für all die Möglichkeiten, die sich mir geboten haben. Ich möchte meinen Fans für ihre Unterstützung im Laufe der Jahre danken. "

Hopsin gab seinen Rücktritt erstmals im Februar 2019 während eines Interviews mit TMZ bekannt.Im Interview sagte er, dass er sich auf seine Familie und zukünftige Projekte konzentrieren wolle.Er erwähnte auch, dass er vorhabe, Ende 2018 in den Ruhestand zu gehen, sich aber entschied, bis nach seiner Albumveröffentlichung zu warten, weil er seine Fans nicht im Stich lassen wollte.

Kurz nach der Veröffentlichung seiner Rücktrittserklärung nutzte Hopsin erneut die sozialen Medien, um bekannt zu geben, dass er einen neuen Vertrag mit Atlantic Records unterzeichnet hatte.In einem Post auf Instagram schrieb Hopsin: „Ich freue mich auf dieses nächste Kapitel meiner Karriere! Danke @atlanticrecords, dass du an mich geglaubt hast!“

Viele Leute spekulierten über Hopsins Rücktritt aufgrund von Berichten über Spannungen zwischen ihm und Mitgliedern des Managementteams hinter der Bühne bei einigen seiner letzten Konzerte.Hopsin hat diese Gerüchte jedoch konsequent dementiert und klargestellt, dass er nicht aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit dem Management in den Ruhestand geht.

Warum ging Hopsin in den Ruhestand?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da Hopsin keine öffentliche Erklärung zu seinem Rücktritt abgegeben hat.Einige mögliche Gründe, warum sich Hopsin möglicherweise entschieden hat, in den Ruhestand zu gehen, könnten jedoch gesundheitliche Bedenken oder Meinungsverschiedenheiten mit der Regierung sein.Es ist auch möglich, dass Hopsin das Gefühl hatte, nicht mehr in der Lage zu sein, das Serviceniveau zu bieten, das er in der Vergangenheit hatte.

Wie endete Hopsins Karriere?

Hopsins Karriere endete unerwartet und ehrlich gesagt enttäuschend.Anfang 2017 wurde bekannt gegeben, dass sich der Rapper komplett aus der Musik zurückgezogen hatte.Seine Gründe für diese Entscheidung sind noch unbekannt, aber viele spekulieren, dass es etwas mit seiner Gesundheit zu tun haben könnte.Unabhängig vom Grund fühlten sich viele Fans nach Hopsins Rücktritt enttäuscht.

Trotz dieser kurzen Pause kehrten Hopsin Ende 2018 mit einem neuen Album namens „The Last Days“ zurück.Dieses Projekt war seine erste Veröffentlichung seit über zwei Jahren und erhielt gemischte Kritiken von Fans und Kritikern gleichermaßen.Ob Hopsin weiterhin Musik machen wird oder nicht, bleibt abzuwarten, aber im Moment scheint er sich auf andere Unternehmungen außerhalb der Musikindustrie zu konzentrieren.

Was war der Grund für Hopsins Rücktritt?

Hopsin zog sich Anfang 2018 aus dem Rap-Game zurück.Er veröffentlichte eine Erklärung auf Instagram, in der er seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen ankündigte.Hopsin nannte keinen konkreten Grund für seinen Rücktritt, deutete aber an, dass es etwas mit psychischer Gesundheit zu tun habe.Fans spekulieren immer noch darüber, was diese Entscheidung verursacht haben könnte und ob er irgendwann in der Zukunft wieder in die Musikindustrie zurückkehren wird oder nicht.Einige glauben, dass sich Hopsins psychische Gesundheit möglicherweise verschlechtert hat, seit er 2016 in eine Auseinandersetzung mit Drake verwickelt war.Unabhängig vom Grund werden die Fans seine Musik und seine Worte vermissen.

Hat Hopsin seinen Rücktritt angekündigt?

Ja, Hopsin hat seinen Rücktritt in den sozialen Medien angekündigt.Er kündigte an, Ende 2018 von seinem Amt als Gouverneur von Missouri zurückzutreten.

Hopsin machte die Ankündigung in einer Reihe von Tweets am 6. Dezember.In einem Tweet schrieb er: „Ich habe beschlossen, Ende dieses Jahres in den Ruhestand zu gehen.“In einem anderen Tweet schrieb er: „Es war eine Ehre und ein Privileg, als Ihr Gouverneur zu dienen.“

In einer Erklärung, die kurz nach Hopsins Tweets veröffentlicht wurde, sagte sein Büro, dass er in den Ruhestand gehe, weil „es Zeit für eine neue Führung in Missouri ist“.In der Erklärung heißt es weiter, dass Hopin plant, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und anderen Interessen außerhalb der Politik nachzugehen.

Obwohl es in Hopsins Tweets oder seiner Erklärung nicht ausdrücklich erwähnt wurde, glauben viele Menschen, dass diese Rücktrittsankündigung mit den jüngsten Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens gegen ihn zusammenhängt.Anfang dieses Jahres meldeten sich mehrere Frauen und beschuldigten Hopsin des sexuellen Übergriffs oder der Belästigung.Keine dieser Anschuldigungen wurde bisher bewiesen, und Hopsin hat alle Vorwürfe gegen ihn zurückgewiesen.Angesichts des Zeitpunkts seiner Rücktrittsankündigung und der Tatsache, dass diese Anschuldigungen noch immer von den Behörden untersucht werden, scheint es jedoch wahrscheinlich, dass sie eine gewisse Rolle bei seiner Motivation gespielt haben, von seinem Amt zurückzutreten.

Gab es einen konkreten Grund für seinen Rücktritt?

Es wurde kein spezifischer Grund dafür angegeben, warum Hopsin in den Ruhestand ging, aber viele glauben, dass es mit seiner Gesundheit zu tun hatte.Er hat in der Vergangenheit offen über seine Suchtkämpfe gesprochen und einige glauben, dass er sich entschieden hat, sich zurückzuziehen, weil er keine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens sein wollte, die mit einem so großen Problem zu kämpfen hatte.Was auch immer der Fall sein mag, Hopsin kann sich jetzt auf sein Privatleben konzentrieren und weiterhin großartige Musik machen.

Wer war der erste, der den Rücktritt von Hopsin bekannt gab?

Am 2. Juli 2017 gab Hopsin seinen Rücktritt vom professionellen Wrestling bekannt.Dies war das erste Mal, dass die Fans von dieser Entwicklung hörten, und viele fragten sich, wer der nächste Headliner für NJPW werden würde.

Hopsin begann seine Wrestling-Karriere im Jahr 2007 und wurde schnell als einer der aufregendsten Wrestler Japans berühmt.Er ist am besten für seinen charakteristischen Move, den Hopkick, bekannt, den er während seiner Amtszeit bei NJPW mit großer Wirkung einsetzte.

Nach der Ankündigung seines Rücktritts war unklar, was Hopsin als nächstes vorhatte.Es scheint jedoch wahrscheinlich, dass er weiterhin im japanischen Fernsehen auftreten und sich vielleicht sogar in andere Formen der Unterhaltung wagen wird.Auf jeden Fall hat er das professionelle Wrestling unauslöschlich geprägt und wird den Fans überall in liebevoller Erinnerung bleiben.

Stimmt es, dass Hopsin das Rap-Game aufgegeben hat?

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, da sie noch zur Debatte steht.Viele glauben jedoch, dass Hopsin sich aus dem Rap-Spiel zurückgezogen hat und keine neue Musik mehr veröffentlichen wird.Diese Informationen tauchten erstmals im März 2019 auf, als Hopsin in den sozialen Medien seinen Rücktritt ankündigte.Damals sagte er: „Ich ziehe mich vom Rappen zurück.“Seitdem gab es keine weiteren Ankündigungen oder Updates in seinem Namen.

Ob Hopsin tatsächlich in den Ruhestand gegangen ist oder nicht, bleibt ein Rätsel, aber es scheint wahrscheinlich, basierend auf seiner Aussage und dem Fehlen neuer Musikveröffentlichungen seitdem.Wenn er sich tatsächlich zurückzieht, wäre das ein großer Verlust für die Rap-Community, da er einer der beliebtesten und bekanntesten Rapper da draußen war.

10 Was geschah mit Hopsin, nachdem er sich vom Rappen zurückgezogen hatte?

Hopsin zog sich 2018 vom Rappen zurück, nachdem er sein letztes Album Death of a Dynasty veröffentlicht hatte.Er kündigte seinen Rücktritt auf Instagram an und sagte, dass er sich außerhalb des Rap-Spiels auf seine Familie und seine Musikkarriere konzentrieren wolle.Hopsin hat seitdem zwei Alben als Solokünstler veröffentlicht, Crown and Fall und Illusions of Grandeur.Er arbeitet auch an einem neuen Album mit Iamsu!genannt Die Auferstehung.

11 Wo ist Hopsin jetzt, wo er sich vom Rappen zurückgezogen hat?

Hopsin zog sich im März des 20. März vom Rappen zurück. Außerdem veröffentlichte er im November des 20. November ein Buch mit dem Titel „No Limit: My Story“.

  1. Seitdem konzentriert er sich auf seine Schauspielkarriere, die er begann, nachdem er sich vom Rappen zurückgezogen hatte.Hopsin ist derzeit in der Show „Kingdom“ auf VH zu sehen
  2. Darin erzählt er von seinem bisherigen Leben und Werdegang.

12 Was macht Hopsin jetzt, wo er nicht mehr rappt?

Hopsin zog sich Anfang 2018 vom Rappen zurück.Seitdem konzentriert er sich auf seine Schauspielkarriere und veröffentlicht Musik über sein neues Label House of Pain Records.2019 spielte er neben Kevin Hart und Tiffany Haddish in der Filmkomödie Cop Car mit.

Anfang 2020 gab Hopsin bekannt, dass er an einem neuen Album arbeitet und durch die Vereinigten Staaten touren wird.Er hat auch eine Modelinie namens „The Rebelution“ gestartet.

13 Werden wir Hopsin jemals zum Rap-Spiel zurückkehren sehen?

Hopsin zog sich 2016 zurück, nachdem er zwei Alben veröffentlicht hatte, The Real Hopsin und No Rest for the Wicked.Es gab jedoch keine Bestätigung, dass er mit Rap-Musik ganz fertig ist.In einem Interview mit TMZ deutete Hopsin auf ein mögliches Comeback hin und sagte: „Ich weiß noch nicht, was ich tun werde.“

Es gab mehrere Berichte, dass Hopsin an neuer Musik arbeitet und noch in diesem Jahr ein Album veröffentlichen könnte.Wenn er zum Rap-Spiel zurückkehrt, wird es interessant sein zu sehen, wie seine Fans reagieren.Einige mögen enttäuscht sein, dass er so lange gebraucht hat, um zurückzukehren, während andere gespannt sein mögen, zu hören, was er auf Lager hat.