Warum ist Paige in Rente gegangen?

Ausgabezeit: 2022-05-15

Paige zog sich 2016 nach einer langen und erfolgreichen Karriere aus dem professionellen Wrestling zurück.Paige nannte ihre persönliche Gesundheit als Hauptgrund für ihren Rücktritt, aber es spielten auch andere Faktoren eine Rolle.

In einem Interview mit ESPN sagte Paige, dass sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen und sich auf ihre eigene Gesundheit konzentrieren wolle.Sie hatte auch das Gefühl, alles erreicht zu haben, was sie im Wrestling erreichen wollte, und wollte nicht die ganze Zeit reisen und auftreten.

Es gibt viele Gründe, warum Paige sich aus dem professionellen Wrestling zurückgezogen hat, aber letztendlich war es eine Entscheidung, die die Wrestlerin selbst getroffen hat.

Wann ist Paige in Rente gegangen?

Paige zog sich 2016 aus dem professionellen Wrestling zurück.Sie war seit über 20 Jahren im Unternehmen und gewann in dieser Zeit mehrere Meisterschaften und wurde zu einer der beliebtesten Wrestlerinnen der Welt.Paige nannte ihre Gesundheit als einen wichtigen Faktor bei ihrer Entscheidung, in den Ruhestand zu gehen, und erklärte, dass sie nicht mehr in der Lage sei, auf dem Niveau zu konkurrieren, das sie wollte.Sie bekundete auch Interesse daran, sich auf andere Aspekte ihres Lebens außerhalb des Wrestlings zu konzentrieren, wie zum Beispiel das Regieführen von Filmen und das Schreiben von Büchern.Paiges Rücktritt kam für viele Fans, die gespannt auf ihre Rückkehr in den Ring warteten, überraschend.Ihr letztes Match fand bei WrestleMania 32 statt, wo sie sich mit Sasha Banks zusammentat, um Brie Bella und Nikki Bella zu besiegen.Nach diesem Match verließ Paige die Bühne, ohne ein Wort zu sagen, und signalisierte damit das Ende einer Ära für professionelle Wrestling-Fans überall.

Wie alt war Paige, als sie in Rente ging?

Paige ging im Alter von 36 Jahren in den Ruhestand.Sie spielte seit 14 Jahren professionelles Tennis und war bereit, sich anderen Dingen in ihrem Leben zu widmen.Paige nannte gesundheitliche Gründe als Hauptgrund für ihren Rücktritt und erklärte, dass sie nicht mehr in der Lage sei, auf dem Niveau zu spielen, das sie wollte.Ihre Entscheidung kam für viele überraschend, da Paige immer wie eine der vielversprechendsten jungen Spielerinnen des Sports schien.Nachdem sie sich vom Tennis zurückgezogen hatte, zog Paige zurück nach Florida und gründete eine Familie.Heute ist sie Hausfrau und verbringt gerne Zeit mit ihren Kindern und Enkelkindern.

War Paige verletzt, als sie in den Ruhestand ging?

Paige zog sich Anfang 2017 nach einer jahrzehntelangen Karriere aus dem professionellen Wrestling zurück.Paige hat keine vollständige Erklärung für ihren Rücktritt gegeben, aber sie hat angedeutet, dass dies auf eine Verletzung zurückzuführen ist.In einem Interview mit The Independent sagte Paige: „Ich habe mich zurückgezogen, weil ich mich verletzt habe und nicht mehr tun konnte, was ich liebe.“

Es ist unklar, wann oder wie Paige verletzt wurde, aber sie hat nach der Verletzung nicht mehr gerungen.Sie hatte ihren letzten Auftritt bei WrestleMania 33 im April 20

Es gibt mehrere mögliche Erklärungen dafür, warum Paige so abrupt in den Ruhestand ging.Erstens ist es möglich, dass sie schwer verletzt wurde und nicht mehr professionell ringen konnte.Zweitens ist es möglich, dass sie sich entschieden hat, sich zurückzuziehen, weil der Sport im Laufe der Jahre ihren Körper und Geist gefordert hat.Drittens ist es möglich, dass WWE sie nicht zurückhaben wollte, nachdem sie sie 20 öffentlich kritisiert hatte

  1. Seitdem war sie in den sozialen Medien relativ ruhig und lehnte mehrere Gelegenheiten ab, über ihren Ruhestand zu sprechen.
  2. Was auch immer der Grund für ihren Rücktritt war, es ist klar, dass Paiges Gesundheit ein wichtiger Faktor bei der Entscheidungsfindung war.

Was wurde als Grund für Paiges Rücktritt angegeben?

Paige zog sich 2018 nach einer 20-jährigen Karriere von WWE zurück.Sie nannte ihre Gesundheit als Hauptgrund für ihre Entscheidung und sagte, sie wolle mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen.Paige hatte mehrere Operationen an Nacken und Rücken, die chronische Schmerzen verursachten.Sie äußerte sich auch besorgt darüber, wie WWE Frauen behandeln würde, die verletzt wurden oder nicht mehr in der Lage waren, auf hohem Niveau zu spielen.

Wie viele Jahre hatte Paige gerungen, als sie in den Ruhestand ging?

Paige zog sich nach vier Jahren Wrestling zurück.Sie hat seit ihrer Kindheit gekämpft und beschloss, sich mit 24 Jahren zurückzuziehen.Paige sagte, dass sie sich auf ihre andere Karriere, das Modeln, konzentrieren wollte.Sie erklärte, dass es eine Ehre sei, bei den Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften ringen zu können, und dass sie immer dankbar sein wird für die Möglichkeiten, die ihr das Wrestling gegeben hat.Paige sagte auch, dass sie plant, den Sport weiterhin zu unterstützen, indem sie an Veranstaltungen teilnimmt und bei Jugendprogrammen hilft.

War Paiges Rücktritt eine Überraschung?

Paiges Rücktritt kam für viele Menschen überraschend, da er aus dem Nichts kam.Paige war über 20 Jahre bei der WWE und hatte immer so ausgesehen, als würde sie noch viele Jahre für das Unternehmen arbeiten.Im März 2018 gab Paige jedoch bekannt, dass sie sich vom professionellen Wrestling zurückziehen würde.Damals gab es keine klaren Gründe, warum sie sich entschied, sich zurückzuziehen, und die Fans fragten sich, was zu ihrer Entscheidung geführt haben könnte.

Einige glauben, dass Paiges Rücktritt auf ihre gesundheitlichen Probleme zurückzuführen sein könnte.Sie kämpft seit vielen Jahren gegen eine Opioidsucht und hat darüber gesprochen, wie schwierig es war, dieses Problem zu überwinden.Es ist möglich, dass ihre gesundheitlichen Probleme bei ihrer Entscheidung, in den Ruhestand zu gehen, eine Rolle gespielt haben, da es für sie sehr schwierig gewesen wäre, ihre Arbeit fortzusetzen, während sie sich mit einem so schwerwiegenden Problem befasste.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Paiges Rücktritt durch Geld motiviert war.Sie war lange Zeit eine der bestbezahlten Wrestlerinnen der Welt und hatte im Laufe ihrer Karriere viel Geld verdient.Es ist möglich, dass sie eine Auszeit wollte, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen und sich auf andere Aspekte ihres Lebens außerhalb des Wrestlings zu konzentrieren.Unabhängig davon, warum sie in den Ruhestand ging, kam es für viele Menschen überraschend und lässt die WWE ohne einen ihrer beliebtesten Stars zurück.

Wer ging ungefähr zur gleichen Zeit wie Paige in den Ruhestand?

Paige zog sich 2018 von ihrem Job als Nachrichtensprecherin zurück.Sie war im gleichen Alter wie viele ihrer Kollegen, die ungefähr zur gleichen Zeit in den Ruhestand gingen, darunter der langjährige NBC-Nachrichtensprecher Tom Brokaw und der CBS-Abendnachrichtensprecher Dan Rather.Paige führte gesundheitliche Gründe für ihren Rücktritt an, aber einige spekulieren, dass sie möglicherweise von Netzwerk-Managern verdrängt wurde, die mit ihren Bewertungen nicht zufrieden waren.

Wie hat die WWE auf Paiges Rücktritt reagiert?

WWE hat ein Statement zu Paiges Rücktritt veröffentlicht.Das Unternehmen sagt, sie seien „untröstlich“, sie gehen zu sehen, und dass sie immer als einer der talentiertesten und beliebtesten Superstars in der WWE-Geschichte in Erinnerung bleiben werde.

Paige zog sich aufgrund von Nackenverletzungen, die sie sich Anfang dieses Jahres bei einem Autounfall zugezogen hatte, vom professionellen Wrestling zurück.Sie kündigte ihren Rücktritt in den sozialen Medien an und sagte, dass sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen wolle.

Die Reaktion auf Paiges Rücktritt war gemischt.Einige Fans sind traurig, sie gehen zu sehen, während andere froh sind, dass sie sich eine Auszeit nimmt, um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren.WWE-Vorsitzender Vince McMahon sagte, er sei „traurig“, Paige in den Ruhestand zu sehen, dankte ihr aber für alles, was sie im Laufe der Jahre für das Unternehmen getan habe.McMahon sagte auch, dass er hofft, dass andere Wrestlerinnen in Paiges Fußstapfen treten und in der Branche erfolgreich sein können.

Was hält die Zukunft für Paige bereit, nachdem sie in den Ruhestand getreten ist?

Paige zog sich Anfang 2018 nach einer erfolgreichen Karriere, die sich über zwei Jahrzehnte erstreckte, vom professionellen Wrestling zurück.Paige war schon immer eine unglaublich leidenschaftliche Performerin und ihr Rücktritt kam für viele, einschließlich für sie selbst, überraschend.Paige gab bekannt, dass sie seit einiger Zeit plant, sich zurückzuziehen und sich nun darauf freut, mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und anderen Interessen nachzugehen.

Es gibt viele Gründe, warum Paige sich entschieden hat, an diesem Punkt ihres Lebens in den Ruhestand zu gehen.In erster Linie steht sie ihrer Familie sehr nahe und möchte mehr Zeit mit ihr verbringen können.Zweitens hat sie das Gefühl, alles erreicht zu haben, was sie während ihrer Karriere erreichen wollte, und ist bereit für eine neue Herausforderung.Drittens macht es das derzeitige Klima im professionellen Wrestling für weibliche Darsteller schwierig, erfolgreich zu sein, daher war der Rücktritt die beste Entscheidung für Paige insgesamt.

Während der Ruhestand auf den ersten Blick wie eine negative Sache erscheinen mag, eröffnet er Paige tatsächlich viele Möglichkeiten.Sie kann weiterhin an persönlichen Projekten arbeiten oder ganz neue Unternehmungen außerhalb des Wrestlings gründen.Darüber hinaus kann sie ihre Geschichte und Erfahrungen über verschiedene Medien mit Fans auf der ganzen Welt teilen.Insgesamt scheint der Ruhestand für Paige eine positive Veränderung zu sein, die das Ende eines unglaublichen Kapitels in ihrem Leben markiert.

Werden wir Paige jemals wieder wrestlen sehen?

Paige zog sich Anfang 2018 nach einer jahrzehntelangen Karriere aus dem professionellen Wrestling zurück.Sie machte die Ankündigung auf ihrer offiziellen Website und erklärte, dass sie sich auf ihre Familie und ihr Privatleben konzentrieren wolle.Paige ist seit über zwei Jahren mit Alberto Del Rio verheiratet und sie haben zusammen eine einjährige Tochter.Es gibt noch kein Wort darüber, ob Paige jemals wieder ringen wird, aber es scheint zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich.Ihr Rücktritt kommt für viele Fans überraschend, die hofften, dass sie bald in den Ring zurückkehren würde.Paiges Entscheidung kann durch gesundheitliche Bedenken oder einfach durch den Wunsch nach mehr Zeit für sich und ihre Familie motiviert sein.Was auch immer der Grund ist, wir hoffen, dass sie ihre Auszeit weiterhin genießt und gesund und glücklich bleibt.

Was haben andere Wrestler über Paiges Rücktritt gesagt?

Paige zog sich im April 2018 vom professionellen Wrestling zurück.Sie machte die Ankündigung in den sozialen Medien und erklärte, dass sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen wolle.Paige ist seit über 20 Jahren eine tragende Säule der WWE und hat in dieser Zeit mehrere Meisterschaften abgehalten, darunter die Divas Championship und die NXT Women's Championship.Andere Wrestler haben über Paiges Rücktritt gesprochen, und viele lobten ihre Entscheidung, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich auf ihr Privatleben zu konzentrieren.Einige haben sogar spekuliert, dass Paige später in ihrer Karriere zu WWE zurückkehren könnte.Was als nächstes für Paige passiert, bleibt abzuwarten, aber eines ist sicher – sie wird immer als eine der größten Wrestlerinnen der Geschichte in Erinnerung bleiben.